YESLY Smart Home

Gardena entdeckt den Smart Garden

Nase
Geschrieben von Nase
siio-App

Schon am 7. Juli schrieb Criss auf Siio.de über seine smarte Gartenbewässerung mit Gardena. Am 15. Juli übernahm die Firma selbst den schweizerischen Smart Garden-Experten Koubachi und steigt nun in den Markt ein.

Da waren wir ewas schneller. Jedenfalls hat die hinter Gardena stehende Husqvarna Group Koubachi gekauft (über die wir auch schon berichtet haben) und bastelt an einem Smart Garden-Konzept für 2016. Zunächst soll es einen Mähroboter und ein intelligentes Bewässerungssystem geben.

Gelesen haben wir das zuerst bei Heise.de. Wie da weiter geschrieben steht, ist der Preis für das Starterset recht happig:

„Es besteht anfangs aus einem Gateway samt App, den Rasenmährobotern Smart Sileno (für 1600 Euro) und Sileno+ (1850 Euro), sowie dem Bewässerungssystem „Smart Water Control“ (170 Euro) und „Smart Sensor“ (120 Euro).“

Und auch RWE mischt mit. Dessen SmartHome-Serie soll später mal mit Gardena kompatibel sein. Viel, viel mehr Einzelheiten und Gardenas Gedanken zum Datenschutz lest ihr bitte bei Heise.de nach. Ich kann und darf hier schließlich nicht alles abschreiben :-)

Übrigens taucht in meiner Garten-Linksammlung vom Juni auch schon Gardena auf. Da hat wohl jemand den Zeitgeist voll getroffen.

Foto @ gardena.com

Diesen Blogpost hat geschrieben ...

Nase

Nase

Hallo, ich bin die Franzi und als Freiberuflerin vor allem im Dresdner Lokaljournalismus unterwegs. Von mir lest ihr hier vor allem News und Bookmarks. Mit ganz viel Stolz hab ich vor Kurzem erst die ersten Smart Home-Komponenten in meinem Zuhause installiert - stolz, weil mir technisch manchmal ein bisschen der Durchblick fehlt.
Wenn ich nicht arbeite, bin ich meist am zocken und ich liebe Katzencontent.

1 Kommentar

Gib deinen Senf dazu!