0

Google Home erhält auch hierzulande Raumerkennung

by Marcus2. August 2018

Google hat die Raumerkennung für seine Google Home-Geräte und den Google Assistant nun auch in Deutschland eingeführt.

Nachdem diese neue Funktion vor wenigen Wochen bereits in den USA verfügbar war, ist sie nun auch hierzulande eingetroffen. Dies macht die Benutzung einfacher, denn die Google Home-Lautsprecher wissen nun, in welchem Raum sie sich befinden.

Somit ist es nun möglich, z. B. das Licht in selben Zimmer mit „OK Google, schalte die Lampen an“ einzuschalten. Ihr müsst also nicht mehr den Raum mit nennen (z. B. „OK Google, schalte die Lampen im Wohnzimmer an“), wenn sich der Google Home im selben Zimmer befindet. Somit werden die Ansagen kürzer – genauso wie bei Amazons Alexa, die diese Funktion bereits seit einiger Zeit unterstützt. Sollte dieses neue Feature für den Google Assistant noch nicht bei euch funktionieren, geduldet euch noch etwas. Das Rollout einer neuen Funktion dauert meist etwas.

siio-App
About The Author
Marcus
Der Neue im Team. Als begeisterter "Smart-Homer" habe ich große Freude daran, immer neue Technologien kennenzulernen und in mein tägliches Leben zu integrieren - aber nur da, wo es Sinn macht...

Leave a Response