0

Hallo Magenta: Telekom zeigt eigenen Smart Speaker auf der IFA 2018

by Marcus1. September 2018

Die Telekom zeigt auf der IFA in Berlin den vor einiger Zeit angekündigten eigenen Smart Speaker, der auch Alexa mit an Bord hat.

Der Smart Speaker der Telekom erweitert das stetig wachsende Angebot an mit Sprachassistenten ausgestatteten Lautsprechern. Mit den Worten „Hallo Magenta“ erweckt ihr in zum Leben und könnt dann allerhand Dinge machen, z. B. euer Magenta SmartHome, EntertainTV oder das Audio-Streaming steuern. So könnt ihr mit dem TV-Programm der Telekom z. B. auf Zuruf umschalten. Zudem sind bereits einige Partner wie REWE, WetterOnline, die Tagesschau und der Radioplayer mit an Bord. Und die Telekom legt nach eigenen Aussagen viel Wert auf Datensicherheit.

Das ist aber nicht das Einzige, was der Smart Speaker der Telekom zu bieten hat. Denn neben dem eigenen „Hallo Magenta“-Assistenten steckt auch Amazons Alexa in dem Gerät. Somit bietet dieser noch viel mehr Möglichkeiten – dank der zahllosen Skills und mit Alexa steuerbaren Smart Home-Geräte. Interesse? Derzeit sucht die Telekom Beta-Tester. Wann der offizielle Startschuss für den rund 150 Euro teuren Smart Speaker der Telekom fallen wird, ist leider noch nicht bekannt.

siio-App
About The Author
Marcus
Der Neue im Team. Als begeisterter "Smart-Homer" habe ich große Freude daran, immer neue Technologien kennenzulernen und in mein tägliches Leben zu integrieren - aber nur da, wo es Sinn macht...

Leave a Response