0

HomeDash: eine der besten HomeKit-Apps erhält Update

by Marcus7. April 2018

Vor wenigen Tagen haben wir euch über ein Update für Devices informiert. Nun gibt es Neuerungen zu einer weiteren HomeKit-App: HomeDash.

Auch bei HomeDash handelt es sich um eine Alternative zur Home-App von Apple. Und die wartet dank eines Updates auf Version 2.7.0 mit diversen Neuerungen auf. Unter anderem gibt es eine neue Vollbildansicht für Kameras und ihr könnt die Namen eurer Widgets nach Belieben anpassen. Beim Tippen auf ein Merkmal öffnet sich nun die Geräteansicht, zudem gibt es einige weitere Verbesserungen und Fehlerbehebungen.

Wunderschöne HomeKit-App

Ok, zugegeben, so gravierend sind die Neuerungen nun nicht unbedingt. Aber wir wollen das Update auch als Anlass nehmen, euch die HomeKit-App HomeDash etwas genauer vorzustellen. Denn es ist nach unseren Erfahrungen eine der schönsten Apps für HomeKit mit einem optisch ansprechenden und funktionalen User Interface. Aber nicht nur die Optik ist klasse, sondern natürlich werden auch alle wichtigen Funktionen von HomeKit unterstützt.

HomeDash ist mit einer ganzen Reihe von Smart-Home-Geräten kompatibel. Hierzu zählen Philips Hue Lampen, IKEA Tradfri, Elgato Eve Degree, Energy, Door & Window, Weather, Room, tado°, Parce Plus & Parce One, Netatmo Healthy Home Coach, D-Link Omna 180, Logitech Circle und viele mehr. Der Download kostet 6,99 Euro und ist auf iPhone, iPad und Apple Watch möglich.

ZWave-SmartHome
About The Author
Marcus
Der Neue im Team. Als begeisterter "Smart-Homer" habe ich große Freude daran, immer neue Technologien kennenzulernen und in mein tägliches Leben zu integrieren - aber nur da, wo es Sinn macht...

Leave a Response