0

homee 2.20: neue LAN-Verbindung, FTP-Backups und mehr

by Marcus8. August 2018

Für alle unter euch, die homee als Zentrale in eurem Smart Home einsetzen, gibt es ein spannendes Update zu entdecken. Denn Codeatelier hat mit der neuen Version 2.20 bereits das 20. große Feature-Update seit Januar 2016 herausgebracht – wieder vollgepackt mit einigen interessanten neuen Features.

Eine der spannenden Neuerungen dürfte vor allem für diejenigen interessant sein, die entweder ihr WLAN nachts ausschalten oder ohnehin Probleme mit dem WLAN-Empfang im heimischen „Betonbunker“ haben. Im Zusammenspiel mit einem Micro-USB-LAN-Adapter wie diesem hier oder diesem ist es nun möglich, dass ihr euren homee auch per LAN-Kabel an euren Router anstöpselt. Diese Funktion ist allerdings nur mit dem Brain Cube v2 möglich.

Sicherungen per FTP

Eine weitere Neuerung der Version 2.20 ist eine Exportfunktion für die Verlaufsdaten. Dank dieser könnt ihr nun eure auf dem Speicherplatz des homees nur begrenzte Zeit verfügbaren Verlaufsdaten von Sensoren und Co einfach und automatisch auf einen FTP-Server eurer Wahl exportieren. Auf die gleiche Weise ist zudem nun auch eine Sicherung eurer Smart Home-Konfiguration möglich, sodass homee nun ganz automatisch Sicherungen per FTP erstellen kann (z. B. auf eurem NAS daheim). Sollte es dann mal zu einem Problem kommen, könnt ihr eure Konfiguration einfach wieder aufspielen.

Abgerundet wird das Update auf Version 2.20 von einigen weiteren punktuellen Verbesserungen und Fehlerbehebungen, über die ihr euch hier informieren könnt.

Itaricon
About The Author
Marcus
Der Neue im Team. Als begeisterter "Smart-Homer" habe ich große Freude daran, immer neue Technologien kennenzulernen und in mein tägliches Leben zu integrieren - aber nur da, wo es Sinn macht...

Leave a Response