0

HomeKit-App Devices erhält umfangreiches Update

by Marcus2. April 2018

Die kostenlose iOS-App Devices hat vor wenigen Tagen ein umfangreiches Update erhalten. Die neue Version 3.0 bringt eine Reihe von Neuerungen mit sich.

Augenscheinlichste Veränderung der Version 3.0 ist das komplett überarbeitete Design, das tagsüber nun in hellen und freundlichen Look auf dem Display eures iPhones bzw. iPads oder eurer Apple Watch erstrahlt. Öffnet ihr die App hingegen nachts, kommt sie im dunklen Design daher und schont so eure Augen. Zudem wurde die Optik der Icons überarbeitet. Diese sind nun an die Designsprache von Apple HomeKit angelehnt. Somit werden Gerätezustände und Funktionen jetzt mit vertrauten und verständlicheren Symbolen dargestellt. Abgerundet wird das Update von einigen weiteren Optimierungen. Unter anderem wird nun das iPhone X unterstützt.

Devices von LinkDesk, auch für den LinkDesk Room Locator bekannt, ist eine Alternative zu Apples HomeKit-App Home. Mit ihr könnt ihr euer Smart Home verwalten und alle HomeKit-kompatiblen Geräte wie Philips Hue, Elgato Eve und Co steuern. Die kostenlose App bietet einige interessante Funktionen, ist zudem auch mit IFTTT kompatibel. Voraussetzung ist und bleibt aber natürlich weiterhin ein Apple TV oder iPad als HomeKit-Zentrale.

About The Author
Marcus
Der Neue im Team. Als begeisterter "Smart-Homer" habe ich große Freude daran, immer neue Technologien kennenzulernen und in mein tägliches Leben zu integrieren - aber nur da, wo es Sinn macht...

Leave a Response