2

Apple HomeKit: Keine Fernsteuerung mehr mit Apple TV 3

by tobias18. September 2016

Ein Support-Dokument auf Apples Homepage macht’s offiziell: Ausschließlich die 4. Generation von Apple TV wird in Verbindung mit der in iOS10 enthaltenen Home App als Hub fungieren. Ältere Apple TVs schauen hingegen in die Röhre.

Der Zugang zu Apples Smart Home Vision führt ausschließlich über aktuelle Hardware. Der Computer-Hersteller aus Cupertino hielt sich bis zum Schluss zwar recht bedeckt, was die Home-Unterstützung älterer Apple TV Geräte anging. Aus Erfahrung konnte man allerdings fast sicher davon ausgehen, dass lediglich die aktuelle Generation der kleinen Set-Top-Box zukünftig als Smart Home Hub fungieren würde. Ein offizielles Support-Dokument, welches auf Apples Webseite selbst aufgetaucht ist, hat dies nun endgültig bestätigt.

Für Nutzer älterer Apple TV Geräte, besonders der dritten Generation bleibt indes nur der Umweg über ein am Ladegerät angeschlossenes iPad und mit WLAN-Zugang und iOS10 – oder eben der Kauf neuer Hardware.

iOS10 auf iPhone6

iOS10 auf iPhone6

Die Home App, mit welcher man alle HomeKit-kompatiblen Geräte via einer einzelnen Oberfläche einbinden und steuern kann, ist nicht nur in iOS10, sondern zudem auch in watchOS3 integriert. Aber ganz unabhängig davon, auf welcher Plattform oder Hardware man als Nutzer auf die Home App zugreifen möchte: Besagtes Support-Dokument klärt ebenfalls darüber auf, dass die eigene Apple-ID zuvor per Zwei-Faktor-Authentifizierung abgesichert sein muss. Während des Installationsprozesses hat man allerdings die Möglichkeit, diese nachträglich zu aktiveren.

Bislang war die Fernsteuerung aller eingebundenen HomeKit-Komponten über die dritte Generation des Set-Top-Box noch möglich. Ob dies auch nach dem Update auf iOS10 und Apple Home der Fall sein wird, ist indes noch unklar.

(Bildnachweis: Apple.com)

siio-App
About The Author
tobias
tobias
Tobias schreibt die News auf siio.de, ist Buchautor in Sachen Smart Home und fährt privat einen ziemlich wilden Gerätemix - Hallo aus Berlin.
  • 19. September 2016 at 10:17

    Du hast das Dokument nicht richtig gelesen! Ich zitiere:

    *Apple TV (3rd generation) doesn’t support remote access to HomeKit-enabled cameras.

    Ich setze selbst ein Apple TV 3 ein und diverse Elgato-Geräte. Ich kann dir definitiv sagen, das die Fernsteuerung einwandfrei funktioniert. Ich kann unterwegs sowohl die Werte auslesen, als auch steuern. Sowohl mit der Home-App, als auch mit der Elgato-App.

    • tobias
      tobias
      19. September 2016 at 10:56

      Hallo Ole,

      vielen Dank für den Hinweis. Sei das nächste Mal aber bitte so gut und zitiere die gesamte Sequenz. ;)

      Bestehende Setups mit ATV3 funktionieren derweil trotz iOS10 und Home im verminderten Funktionsumfang. Wer jedoch in Zukunft nicht gezwungen sein will, bald auf ATV4 umzusteigen, sollte die Update-Funktion seiner kleinen 3er-Büchse deaktivieren. Alle (englischen) Setup How-tos auf den Supportseiten richten sich an das ATV4 – das ist bei Apple nie Zufall.

      Beste Grüße,
      Tobias

Leave a Response