0

Homematic stellt Fensterkontakt HM-Sec-SCo mit Lichtschranke vor

by crissxcross29. Juni 2014

Der Smart Home Pionier aus dem ostfriesischen Leer hat heute zwei neue Artikel angekündigt. Darunter auch eine Marktneuheit.

Homematic hat heut neben einer neuen Fernbedienung auch einen Fensterkontakt angekündigt. Das besondere an dem Fensterkontakt HM-Sec-SCo ist, das dieser trotz der kompakten Bauform einen Infrarot-Sensor (Reflexkoppler) integriert. Dieser macht den Einsatz eines zusätzlichen Magnetkontaktes überflüssig.

Der optische Homematic Fensterkontakt ist somit der Erste dieser Art auf dem Smart Home Markt welcher Tür- / Fensteröffnungen bzw. -schließungen per Lichtschranke erkennt.

Bild © homematic.com

optischer Fensterkontakt HM-Sec-SCo benötigt kein Magnet Gegenstück

Als nettes Gimmick lässt sich die Abdeckkappe austauschen und passt sich somit dem Tür- oder Fensterrahmen optisch an. Zur Auswahl steht eine weiße oder eine braune Abdeckkappe.

Wie auch der Vorgänger verfügt der neue Fenster- und Türkontakt über einen integrierten Sabotagekontakt.
Ausgeliefert wird der neue Homematic Fensterkontakt voraussichtlich in der Kalenderwoche 40, ist aber bereits bei einigen Händlern hier bestellbar.

Ausserdem wurde eine neue 8 Tasten Funkfernbedienung vorgestellt (Homematic 132747 Funk-Fernbedienung 8 Tasten HM-RC-8) Zum Vorgängermodell ändert sich hier lediglich das Design. Auch diese soll voraussichtlich in Kalenderwoche 40 lieferbar sein.

Bild © homematic.com

Homematic Fernbedienung im neuen Design

siio-App
About The Author
crissxcross
crissxcross
Chris, Gründer und Blogger von siio. Gelernter IT-Systemelektroniker, seit vielen Jahren beruflich als Produktmanager im Smart Home unterwegs. Technikverliebter Familienvater, Apple Fan. Nach einigen Jahren Stadtleben wieder froh auf dem Land zu sein.

Leave a Response