Homewizard 3.0 punktet mit Presets und Wenn-Dann-Anwendungen

Geschrieben von Nase
ssmaart-Haus

Homewizard bringt Update auf 3.0 – Wenn-Dann-Automationen jetzt extraeinfach zu realisieren.

Homewizard-Nutzer werden es schon gemerkt haben, für alle anderen könnte es ein Anreiz sein, das System mal auszuprobieren: Mit dem seit Dienstag erhältlichen Udate auf 3.0 sind Wenn-Dann-Automationen extraeinfach zu realisieren. Zudem können jetzt Einstellungen für verschiedene Szenarien wie „Schlafen“ oder „Urlaub“ in Presets gesammelt und mit einem Klick aktiviert werden.

Die Neuerungen im Einzelnen

Wenn-Dann

Die Wenn-Dann-Anwendungen lassen sich ganz intuitiv erstellen. Mit einem Klick auf „Automationen“ gelangen wir in den Kalender, der für jeden Tag gleich noch die Zeit von Sonnenauf- und Untergang angibt – praktisch, wenn wir etwas mit Licht machen wollen. Hier sind alle bereits eingestellten Automationen nach Tagen aufgelistet.

[carousel arrows=”display” buttons=”display”] [panel title=”HomeWizard App 3.0″ description=”Wenn-Dann Funktionen”]
Homewizard 3.0 Screenshot Startmenü

Homewizard 3.0
Screenshot Startmenü

[/panel] [panel title=”HomeWizard App 3.0″ description=”Wenn-Dann Funktionen”]
Homewizard 3.0 Kalender ohne Einträge

Homewizard 3.0
Kalender ohne Einträge

[/panel] [/carousel]

Mit einem Klick rechts oben auf den Bildschirm öffnet sich das Menü, in dem wir einen Auslöser wählen, also den „Wenn“-Faktor, zum Beispiel: wenn es 6 Uhr ist; wenn ein Sensor aktiviert wird, zum Beispiel die Türklinkel, oder auch: wenn ein bestimmtes Preset wie „Schlafen“ (siehe unten) aktiviert wird.

[carousel arrows=”display” buttons=”display”] [panel title=”HomeWizard App 3.0″ description=”Wenn-Dann Funktionen”]
Neue Automation hinzufügen

Neue Automation hinzufügen

[/panel] [panel title=”HomeWizard App 3.0″ description=”Wenn-Dann Funktionen”]
"Wenn"-Faktor einstellen

“Wenn”-Faktor einstellen

[/panel] [/carousel]

Als Beispiel nehmen wir: wenn es um 6 ist. Als nächstes öffnet sich ein Menü, in dem wir die Bedingungen einstellen, bei denen die Automation aktiviert werden soll– zum Beispiel nur am Wochenende, einstellbar sind auch Zeiträume– und hier können wir auch Einstellen, ob ein bestimmtes Preset damit verbunden werden soll. Als nächstes und letztes stellen wir die „Dann“-Funktion ein, also was passieren soll, wenn es 6 Uhr an einem Montag ist. Beispielsweise geht dann das Licht auf der Terrasse aus. (Da ich noch kein Licht für meinen Homewizard habe, seht ihr in der fertigen Automation unten rechts ein anderes, etwas sinnfreies Beispiel für eine Automation :-)).

[carousel arrows=”display” buttons=”display”] [panel title=”HomeWizard App 3.0″ description=”Wenn-Dann Funktionen”]
Einstellen der Bedingung

Einstellen der Bedingung

[/panel] [panel title=”HomeWizard App 3.0″ description=”Wenn-Dann Funktionen”]
fertige Automation im Kalendermenü

fertige Automation im Kalendermenü

[/panel] [/carousel]

Presets

Voreingestellt sind vier verschiedene Presets für Zuhause, Abwesend, Schlafen und Urlaub (v.l). Mit einem Klick werden diese aktiviert. Was genau abläuft, wenn zum Beispiel „Abwesend“ eingestellt wird, muss vorher definiert werden.

Beispiel: Abwesend (zweites von links)

Möglich sind die oben erklärten „Wenn-Dann“-Anwendung (Wenn es an der Haustür klingelt, geht drei Minuten das Licht im Flur an, aber nur an Werktagen), einzelne Aufgaben (Heizung regelt auf 15 Grad runter) oder Zeitschaltung (22 Uhr schließen sich die Rolläden automatisch).

Praktischerweise können wir schon bei der Einrichtung einer „Wenn-Dann“-Automation definieren, für welche Presets diese gelten soll. Die Automationen können aber auch nachträglich noch hinzugefügt, gelöscht und verändert werden.

Presets (v.l).: Zuhause, Abwesend, Schlafen, Urlaub

Presets (v.l).: Zuhause, Abwesend, Schlafen, Urlaub

Wer mag, kann sich noch einen doppelten Wandschalter von Homewizard kaufen, jeden Zustand auf eine der Tasten programmieren und sie so, zum Beispiel beim Verlassen des Hauses, manuell einschalten.

Wer noch nicht weiß, was Homewizard abgesehen von den hier beschriebenen Neuerungen sonst noch kann, schaut auf Siio.de mal bei Hamashi oder direkt bei den Herstellern.

Diesen Blogpost hat geschrieben ...

Nase

Hallo, ich bin die Franzi und als Freiberuflerin vor allem im Dresdner Lokaljournalismus unterwegs. Von mir lest ihr hier vor allem News und Bookmarks. Mit ganz viel Stolz hab ich vor Kurzem erst die ersten Smart Home-Komponenten in meinem Zuhause installiert - stolz, weil mir technisch manchmal ein bisschen der Durchblick fehlt.
Wenn ich nicht arbeite, bin ich meist am zocken und ich liebe Katzencontent.

2 Kommentare

Gib deinen Senf dazu!