HomeWizard stellt Wassersensor auf 868 Mhz vor

Geschrieben von boomx
smaart-Haus

HomeWizard bringt einen eigenen Wassersensor auf dem Markt.

Für das SmartHomesystem “HomeWizard” gab es bisher den Rauchmelder, den Tür-/Fensterkontakt und den Bewegungsmelder. Jetzt erweitert Homewizard sein Portfolio um einen eigenen Wassersensor.

Dieser ist bereits über den firmeneigenen Online-Shop für knapp 40 Euro bestellbar.

HomeWizard's Wassersensor

HomeWizard’s Wassersensor

Der Wassersensor hat auf der Unterseite des Gerätes drei eigenständige Sensoren und sobald zwei von diesen drei mit Wasser in Verbindung kommen, löst das Gerät aus. Dann werden die Nutzer des SmartHomes per SMS oder Push benachrichtigt und ein 90 Dezibel lautes Alarmsignal ertönt. (Optionales Feature) Außerdem werden die Nutzer darüber benachrichtigt, sollte die Restleistung der Batterien (wird mit 3 AAA-Batterien betrieben, sind im Lieferumfang enthalten) dem Ende entgegengehen.

Maße des Wassersensor sind 91 x 75 x 23 mm.

Das System HomeWizard wurde bereits hier vorgestellt.

Unsere Franzi hatte ja in den vergangenen Wochen in Ihrer Blogserie “Franzi bastelt ein Smart Home” einige Funktionen und Einsatzgebiete des HomeWizard-Hub vorgestellt. Vielleicht gibt es bald einen neuen Artikel: Franzi schützt sich vor Wasser :-)

juicyfields

Diesen Blogpost hat geschrieben ...

boomx

Gib deinen Senf dazu!