Homey: Update auf Version 5.0 bringt verschiedene Verbesserungen

Geschrieben von Marcus
ssmaart-Haus

Die Smart-Home-Zentrale Homey, nicht zu verwechseln mit homee, hat ein umfangreiches Update erhalten. Die neue Version 5.0 verbessert Zigbee und mehr, bringt zudem mehr alls 70 Bugfixes mit.

Für Homey v5.0 hat das Team den Zigbee Core komplett überarbeitet. Dies hat zur Folge, dass dieser nun nicht nur schneller arbeitet, sondern auch Zigbee Sub Devices unterstützt. Dies ist zum Beispiel bei einer Steckdosenleiste mit mehreren Steckplätzen praktisch, die nun auch einzeln in Flows eingebunden werden können.

Ebenfalls mit dem Update hat Homey die Kompatibilität für viele weitere Geräten eingeführt. Hierzu zählt unter anderem der Taster von IKEA, der wohl von vielen Nutzern gewünscht wurde. Praktisch ist, dass Nutzer den Zuhause/Unterwegs-Status nun auch per Sprache über Alexa oder den Google Assistant verändern können und dafür keinen Flow mehr benötigen. Zudem bringt das Update rund 70 Bugfixes und Verbesserungen für die Stabilität mit sich. Und für Entwickler gibt es die neue Apps SDK v3 und HomeyScript mit diversen Neuerungen und Verbesserungen.

Diesen Blogpost hat geschrieben ...

Marcus

Der Neue im Team. Als begeisterter "Smart-Homer" habe ich große Freude daran, immer neue Technologien kennenzulernen und in mein tägliches Leben zu integrieren - aber nur da, wo es Sinn macht...

Gib deinen Senf dazu!