iControl Networks und NETGEAR stellen STS7000 Tablet für das SmartHome vor

Bild ©netgear.com
Geschrieben von crissxcross
smaart-Haus

Von Netgear sind wir hochwertige, schnelle Router und Netzwerk Peripherie gewöhnt. In Kooperation mit iControl veröffentlicht der Netzwerkhersteller jedoch ein, für sein Produktportfolio untypisches Produkt. Das Netgear STS7000[icons icon=”icon-link” color=”#1e73be” size=”13″] ist ein Tablet welches dem Anwender die volle Kontrolle über die Sicherheit seines Hauses bieten soll.
Schaut man sich das Datenblatt des Netgear STS7000 aus Sicht eines Tablets an, so ist der Ausdruck “wenig berauschend” wohl das Netteste was man darüber sagen kann.

Angetrieben von einem Cortex-A9-Prozessor verfügt das STS7000 nur über 512MB RAM sowie 2GB internen Speicher.
Die Auslösung ist mit 800 x 480 Auflösung und 16-Bit Farbtiefe für heutige Verhältnisse sehr bescheiden. Als Betriebssystem läuft eine fast antike Android 4.0.3 Version. Dennoch bietet das Tablet vom Netzerkspezialisten ein paar nette Netzwerkfeatures. Das Tablet ist ausgestattet mit 802. 11n Dual Band 2 x 2 WLAN.
Ausserdem ist es eines der wenigen Tabletts, welche über einen austauschbaren Akku verfügen.

Das heißt, beide Unternehmen (icontrol und Netgear) sind mehr daran interessiert ein Touch-gesteuertes Kontrollzentrum für das intelligent vernetzte Haus zu schaffen als ein reines Media Tablet auf den Markt zu werfen. Das Netgear STS7000 Tablet[icons icon=”icon-link” color=”#1e73be” size=”13″] bietet folgende Möglichkeiten:

  • Musik-Anwendung: Benutzer können per iTunes Musik überall im Haus via Apple Airplay ®-Technologie streamen
  • Energie-Monitoring-, Management-und Thermostatsteuerung
  • Lichtsteuerung und ermöglicht Benutzern, ihre Lichter zu automatisieren und fern zuschalten
  • Google Maps™, mit real-time traffic Alarmierung
  • IntelliCast ™, für die Wetterbeobachtung und Prognose
  • Nachrichten sowie Sport-Benachrichtigungen
[carousel arrows=”display” buttons=”display” caption=”display”] [panel title=”NETGEAR STS7000 SmartHome Tablet” description=”wird zur Sicherheitszentrale im vernetzten Zuhause
Bild ©netgear.com”]
Bild ©netgear.com

NETGEAR STS7000 SmartHome Tablet wird zur Sicherheitszentrale im vernetzten Zuhause
Bild ©netgear.com

[/panel] [panel title=”NETGEAR STS7000 SmartHome Tablet” description=”kommt auf einer Android Basis
Bild ©netgear.com”]
Bild ©netgear.com

NETGEAR STS7000 SmartHome Tablet kommt auf einer Android Basis
Bild ©netgear.com

[/panel] [panel title=”NETGEAR STS7000 SmartHome Tablet” description=”ist eine Kooperation mit iControl
Bild ©netgear.com”]
Bild ©netgear.com

NETGEAR STS7000 SmartHome Tablet ist eine Kooperation mit iControl
Bild ©netgear.com

[/panel] [panel title=”NETGEAR STS7000 SmartHome Tablet” description=”verfügt auch über Tischständer Bild ©netgear.com”]
Bild ©netgear.com

NETGEAR STS7000 verfügt auch über Tischständer Bild ©netgear.com

[/panel] [panel title=”NETGEAR STS7000 SmartHome Tablet” description=”Seitenansicht
Bild ©netgear.com”]
Bild ©netgear.com

NETGEAR STS7000 SmartHome Tablet Seitenansicht
Bild ©netgear.com

[/panel] [/carousel]

Paul Dawes, Senior Vice President und General Manager bei iControl, sagte in einer Erklärung:

Die Benutzer haben schnell Großbild-Android- und iOS-Tablet’s als primäre Schnittstelle für zahlreiche Anwendungen angenommen. Unsere Partnerschaft mit NETGEAR ermöglicht es uns, Smart-Home-Kunden ein High-End-Touchscreen-Erlebnis zu einem günstigen Preis anzubieten sowie bahnbrechende Produkt für das vernetzte Zuhause.

iControl [icons icon=”icon-link” color=”#1e73be” size=”13″] ist übrigens das Unternehmen, welches dir vielleicht durch Piper[icons icon=”icon-link” color=”#1e73be” size=”13″], die Z-Wave Sicheheritskamera mit Licht- und Temperatursensor ein Begriff ist (Link[icons icon=”icon-link” color=”#1e73be” size=”13″])
NETGEAR kündigt die Verfügbarkeit von Android Apps an, wobei es aber noch nicht sicher ist ob diese über den Google-Play-Store oder aus einem anderen App-Markt kommen.

Wie zu erwarten war, ist das NETGEAR STS7000 Sicherheits-Tablet nicht aus den Regalen oder von Einzelhändlern erhältlich. NETGEAR vermerkt lediglich das dass Tablets von Service-Providern erworben werden kann, aber leider auch nicht genau von wem.

juicyfields

Diesen Blogpost hat geschrieben ...

crissxcross

Chris, Gründer und Blogger von siio.
Gelernter IT-Systemelektroniker, seit vielen Jahren beruflich als Produktmanager im Smart Home unterwegs. Technikverliebter Familienvater, Apple Fan. Nach einigen Jahren Stadtleben wieder froh auf dem Land zu sein.

Gib deinen Senf dazu!