1

IFA 2018: Samsung stellt neue Generation Family Hub Kühlschränke vor

by Marcus30. August 2018

Die Küche wird immer smarter. Auf der IFA 2018 hat Samsung eine neue Generation der Family Hub Kühlschränke vorgestellt. Diese warten mit neuen Features wie einem selbstlernenden System auf.

Die neuen smarten Kühlschränke sollen laut Samsung mit Hilfe von Nutzergewohnheiten und komplexen Algorithmen künftig als Ernährungsmanager die Rezept- und Einkaufsplanung vereinfachen. Zudem können sie auch noch stärker auf die Bedürfnisse der einzelnen Familienmitglieder eingehen. Wie seine Vorgänger haben auch die neuen Family Hub Modelle ein Touchdisplay in der Tür integriert, über das z. B. Haltbarkeitsdaten ganz einfach mit dem Finger auf dem Display festgelegt und mit Erinnerung gespeichert werden können, damit Lebensmittel rechtzeitig verbraucht werden.

Ebenfalls wieder verbaut sind die Innenkameras, auf die ihr über euer Smartphone via SmartThings-App zugreifen könnt. So könnt ihr im Supermarkt sehen, ob ihr noch Eier kaufen müsst oder ob noch ausreichend im heimischen Kühlschrank vorhanden sind. Ebenfalls mit an Bord sind Samsungs Sprachsteuerung Bixby, die aber leider immer noch kein Deutsch kann, sowie Lautsprecher für Musik beim Kochen. Auch das Spiegeln des TV-Bilders von kompatiblen Fernsehern ist natürlich weiterhin möglich.

Noch mehr Smart Home

Zudem sollen die neuen Family Hubs auch noch mehr in das Smart Home eingebunden werden können. So lassen sich über das Kühlschrankdisplay die eingebundenen Geräte des Smart Home einsehen und steuern – sowohl von Samsung als auch anderen unterstützten Herstellern. So lässt sich dann auch die smarte Haustechnik in allen Räumen aus der Küche bedienen.

Wann die neuen Family Hub Kühlschränke in den Handel kommen, ist uns aktuell leider noch nicht bekannt. Auch die erfahrungsgemäß nicht gerade günstigen Preise kennen wir leider noch nicht.

Weitere smarte Haushaltsgeräte

Neben den vernetzten Kühlschränken hat Samsung zusätzlich noch weitere smarte Haushaltsgeräte auf der IFA 2018 präsentiert. Hierzu zählen unter anderem der Dual Cook Flex Backofen mit zweigeteilter Ofentür und Cooking Guide sowie die Quick Drive Waschmaschine mit KI-gesteuertem Wäschepflege-Q-rator-System als persönlicher und intelligenter Assistent. Zudem gab es natürlich auch die obligatorischen TV-Neuheiten zu sehen, unter anderem mit 8K.

siio-App
About The Author
Marcus
Der Neue im Team. Als begeisterter "Smart-Homer" habe ich große Freude daran, immer neue Technologien kennenzulernen und in mein tägliches Leben zu integrieren - aber nur da, wo es Sinn macht...
  • Olli
    25. November 2018 at 22:00

    Moin,
    ist auf der IFA auch ein Nachfolger des Side-by-Side RS68N8941SL vorgestellt worden? Und wenn ja, gibt es Infos, wann er verfügbar ist?

Leave a Response