YESLY Smart Home

IFA2016: Philips Hue kündigt Bewegungsmelder und neue Lampen an

tobias
Geschrieben von tobias
siio-App

Die IFA 2016 in Berlin nähert sich mit großen Schritten. Nun hat Philips Hue pünktlich vor Messebeginn offiziell den lange schon erwarteten Bewegungsmelder und sogar eine Reihe von neuen Lampen angekündigt.

Auch eine GU10-Reflektorlampe sowie 25 weitere neue Lampen und Leuchtmittel mit White Ambiance wird es auf der diesjährigen IFA zu sehen geben. Damit vergrößert sich die Hue-Familie auf einen Schlag ganz beträchtlich.

Philips Hue Bewegungsmelder mit Tageslichtsensor

Der Philips Hue Bewegungsmelder soll eine vollständige Automatisierung der Beleuchtung ermöglichen, die ganz ohne Stimme, Schalter oder Mobilgerät auskommt.

Als aktuellster Zuwachs der Hue Familie funktioniert der Melder drahtlos und batteriebetrieben, wobei ein Wechsel der zwei AAA-Batterien je nach Nutzung alle 2 bis 3 Jahre fällig sein soll. Horizontal wie vertikal erfasst das Gerät via passivem Infrarot einen Bereich von 100 Grad Radius und lässt sich um bis zu 60 Grad ausrichten. Die Wandinstallation erfolgt per Schraube, Kleber oder Magnet.

Philips Hue Bewegungsmelder per App steuern

Philips Hue Bewegungsmelder per App steuern

Dank des integrierten Tageslichtsensors reagiert der Hue Bewegungsmelder jederzeit nur dann, wenn nicht ausreichend Tageslicht im Raum vorhanden sein sollte. Die Reaktionszeit liegt bei unter 0,5 Sekunden. Darüber hinaus erfolgt das selbständige Ausschalten des Lichts nicht abrupt, sondern zunächst schrittweise. Niemand muss also plötzlich im Dunklen sitzen. Auch Lichtszenen sollen sich sich personalisiert einstellen und je nach Tageszeit abrufen lassen können. Gedimmtes Licht bei Nacht, heller Schein am Abend – entweder im gesamten Haus oder nur in dem Bereich, in dem man sich gerade aufhält.

„Mit ihm [dem Philips Hue Bewegungsmelder] führt die Beleuchtung nachts mit einem angenehm voreingestellten und beliebig anpassbaren Lichtniveau sicher durchs Haus. Und niemand muss seine Kinder mehr daran erinnern, beim Verlassen eines Zimmers das Licht auszuschalten. Der Sensor erkennt zuverlässig wenn man den Raum verlässt und kann dann die Beleuchtung ausschalten, um zusätzlich Energie einzusparen“

, so Susanne Behrens, Commercial Director Consumer Lighting bei Philips Lighting D-A-CH.

Ebenfalls interessant: Pro Hue Bridge lassen sich neben den bis zu 50 Hue Leuchten auch bis zu 12 Bewegungssensoren miteinander vernetzen. Das manuelle Deaktivieren eines einzelnen Sensors sowie ganzer Gruppe soll ebenso möglich sein – und zwar ohne, dass die manuellen Einstellungen der Lichtszenen überschrieben werden. Ob sich der smarte Sensor allerdings auch mit Apples Homekit auslösen lassen wird, war indes nicht zu erfahren.

Philips Hue Bewegungsmelder im Flur

Philips Hue Bewegungsmelder im Flur

Philips Hue Reflektorlampe und neues Leuchten

GU10-Reflektorlampe

GU10-Reflektorlampe

Zusätzlich zum Bewegungsmelder sollen auch neue E27-Lampen mit intensiveren Blau- und Grüntönen auf den Markt gebracht werden (siehe E27 Retrofit). Ebenso wird es eine neue GU10-Reflektorlampe für Deckenspots geben, die sich als „perfect fit“ bündig in Wand und Decke einbauen lässt. Gemeinsam mit den neuen Pendel- sowie Wand- und Tischleuchten wird auch die GU10-Leuchte in das White Ambiance Programm integriert sein werden. Eine E14-Lampe wurde indes nicht offiziell angekündigt.

Um die Steuerung des gesamten Systems zu vereinfachen, werden alle neuen White Ambiance-Leuchten ab sofort mit einem mobilen Philips Hue-Dimmer ausgeliefert. So können auch Gäste und Hausbewohner ohne entsprechende Hue App die Lichtstimmung von jedem beliebigem Punkt aus zu ihren Gunsten beeinflussen. Aufwendige Installationen sowie der nachträgliche Kauf herkömmlicher LED-Dimmer entfällt somit. Selbst ohne WLAN und ohne Internetverbindung sind die neuen Leuchten sofort einsatzbereit und steuerbar. Vier Lichtszenen werden indes voreingestellt sein: wahlweise zum Entspannen, Lesen, Konzentrieren oder Energie tanken.

Verfügbarkeit der neuen Hue Produkte

Der Philips Hue Bewegungsmelder, die GU10-Reflektorenlampe sowie alle neuen Leuchtelemente sollen schon ab Ende Oktober diesen Jahres in den deutschen Handel gelangen. Der Hue Bewegungsmelder ist mit einer unverbindlichen Preisempfehlung von 39,95 Euro ausgewiesen, das Duo-Pack der GU10-Leuchte hingegen mit 59,90 Euro.

Diesen Blogpost hat geschrieben ...

tobias

tobias

Tobias schreibt die News auf siio.de, ist Buchautor in Sachen Smart Home und fährt privat einen ziemlich wilden Gerätemix - Hallo aus Berlin.

3 Kommentare

Gib deinen Senf dazu!