ssmaart-Haus

Ikea: Fyrtur und Kadrilj kommen endlich in HomeKit an

Marcus
Geschrieben von Marcus
ssmaart-Haus

Lange hat es gedauert, nun ist es da: die HomeKit-Unterstützung für Ikeas Fyrtur und Kadrilj. Damit können die smarten Rollos nun auch in Apples Smart-Home-System eingebunden werden.

Dies war bisher nur über einen Umweg möglich. Nun ist Ikea aber endlich dabei, das HomeKit-Update auch in Deutschland auszurollen. Dieses hatte sich in der Vergangenheit mehrfach verzögert. Anfang des Jahres ist es bereits in den USA erschienen. Nun steht das Update für das Ikea Tradfri Gateway auch hierzulande bereit.

Damit könnt ihr die Rollos nun nicht mehr nur per Zubehör und die App von Ikea steuern, sondern auch über die Home App und Siri. Erhältlich sind die smarten Rollos Fyrtur und Kadrilj in den Einrichtungshäusern sowie im Online-Shop. Das lichtdurchlässige Rollo Kadrilj gibt es je nach Breite ab 109 Euro, das Verdunklungsrollo Fyrtur startet bei 129 Euro.

Diesen Blogpost hat geschrieben ...

Marcus

Marcus

Der Neue im Team. Als begeisterter "Smart-Homer" habe ich große Freude daran, immer neue Technologien kennenzulernen und in mein tägliches Leben zu integrieren - aber nur da, wo es Sinn macht...

Gib deinen Senf dazu!