0

IKEA kündigt Photovoltaik-Angebot „SOLSTRALE“ für Deutschland an

by Marcus27. September 2018

IKEA steigt in den Verkauf von Photovoltaik-Anlagen ein und bringt das Angebot „SOLSTRALE“ nach Deutschland. Wir haben alle Infos für euch, die es bisher gibt.

Ab 1. Oktober wird IKEA „SOLSTRALE“ in fünf Filialen des schwedischen Möbelkonzerns als eine Testphase anbieten. Verfügbar sein wird es zunächst in den Einrichtungshäusern in Kaarst, Eching, Walldorf, Ulm und Freiburg. Ab Februar soll dann ein bundesweiter Online-Verkauf der Photovoltaik-Anlagen erfolgen, wie der Konzern heute mitgeteilt hat.

Preislich geht es bereits ab 4.730 Euro inkl. Mehrwertsteuer für eine komplett installierte und schlüsselfertige Anlage mit einer Anlagenleistung von 2,2 Kilowatt los. Realisiert wird das Angebot in Zusammenarbeit mit dem britischen Unternehmen Solarcentury sowie Canadian Solar, die die polykristallinen Solarmodule stellen, und SolaX für die Wechselrichter. Ab 5.075 Euro gibt es „SOLSTRALE Plus“ mit monokristallinen Solarmodulen von JA Solar und ebenfalls einem SolaX-Wechselrichter.

Auf Wunsch mit Batteriespeicher

Optional können noch Batteriespeicher von LG Chem dazu erworben werden. Hierbei handelt es sich um die Modelle Resu 3.3, 6.5., 10. Zu den Preisen für die Energiespeicher hat IKEA aktuell noch keine Angaben gemacht.

Angeboten werden allerdings zunächst keine Anlagen für Flachdächer. Dafür gibt es aber eine Prodduktgarantie von 10 Jahren und eine Installationsgarantie von 6 Jahren. Klingt nach einem tollen Angebot, das sicherlich dazu beitragen wird, dass in Zukunft mehr Dächer mit Photovoltaik-Anlagen für die private Stromgenerierung bestückt sind.

*Bildnachweis: Photo by Fotolia.com

siio-App
About The Author
Marcus
Der Neue im Team. Als begeisterter "Smart-Homer" habe ich große Freude daran, immer neue Technologien kennenzulernen und in mein tägliches Leben zu integrieren - aber nur da, wo es Sinn macht...

Leave a Response