YESLY Smart Home

IKEA-Möbelhäuser werden zur E-Tankstelle

Marcus
Geschrieben von Marcus
siio-App

Seit kurzem ist bekannt, dass IKEA mit Solstrale Photovoltaik-Anlagen anbietet. Und in den Möbelhäusern tut IKEA auch etwas dafür, um Nachhaltigkeit und E-Mobilität zu unterstützen.

Wie das Unternehmen kürzlich angekündigt hat, werden bis Mitte März alle 53 Filialen in Deutschland mit Ladestationen für Elektroautos ausgestattet. Dort gibt es für Kunden dann die Möglichkeit, 100 Prozent Ökostrom zu tanken, während sie im Möbelhaus nach neuer Einrichtung und Krimskrams schauen sowie den einen oder anderen Hot-Dog verputzen. Der Tankvorgang soll sogar kostenlos sein.

Damit kommt IKEA seiner Vorreiterrolle in Sachen E-Mobilität, die das Unternehmen gerne einnehmen möchte, nach. Schließlich ist der Konzern unter anderem eines der Gründungsmitglieder von „EV100“, einer globalen Initiative, die sich zur Aufgabe gemacht hat die Elektromobilität bis 2030 zur Normalität machen zu wollen.

Diesen Blogpost hat geschrieben ...

Marcus

Marcus

Der Neue im Team. Als begeisterter "Smart-Homer" habe ich große Freude daran, immer neue Technologien kennenzulernen und in mein tägliches Leben zu integrieren - aber nur da, wo es Sinn macht...

Gib deinen Senf dazu!