YESLY Smart Home

IKEA Trådfri: neue Outdoor-Produkte in Planung? (Update)

Marcus
Geschrieben von Marcus
siio-App

Bei IKEA ist im Smart-Home-Bereich derzeit viel in Arbeit. Die Sonos-Kooperation steht in den Startlöchern. Und auch in Sachen smarter Beleuchtung gibt es einige spannende Neuigkeiten.

IKEA Trådfri bzw. IKEA Home Smart ist weiter am wachsen. Seit kurzem sind zwei neue Leuchtmittel erhältlich. Zum einen ist dies ein E14-Leuchtmittel mit 600 Lumen und Farb- sowie Weißsprektrum. Und zum anderen eine LED-Filament-Leuchte mit E27-Fassung, Weißspektrum und 806 Lumen Helligkeit. Zudem gibt es mit dem IKEA Trådfri Leptiter auch einen Einbauspot mit Weißspektrum. Alle neuen Lampen sind bereits online gelistet, derzeit aber noch nicht bestellbar.

Outdoor-Sortiment in den Startlöchern?

Bisher konzentriert sich IKEA mit seinem smarten Beleuchtungssystem Trådfri auf den Bereich im Haus. Das könnte sich aber bald ändern. In den USA sind Hinweise auf einen neuen Bewegungsmelder aufgetaucht, der wasserdicht ist.

Dies könnte der Startschuss für ein Outdoor-Sortiment sein, das Konkurrenten wie Philips Hue bereits bieten, bei IKEA aber noch gänzlich fehlt. Warten wir ab, was sich hier tut. Sobald es konkrete Hinweise oder eine Bestätigung seitens IKEA gibt, lassen wir es euch natürlich wissen.

Update vom 10.7.2019

Mittlerweile hat IKEA den neuen TRÅDFRI Funk-Bewegungsmelder mit IP44-Schutzklasse offiziell bestätigt. Er ist nicht wasserdicht, aber spritzwassergeschützt und damit primär für den Einsatz in Badezimmern und Co gedacht. Zudem hat IKEA auch eine IP44-Version seiner bereits bekannten Fernbedienung vorgestellt. Beide Produkte sind bereits online gelistet und werden in Kürze verfügbar sein.

Diesen Blogpost hat geschrieben ...

Marcus

Marcus

Der Neue im Team. Als begeisterter "Smart-Homer" habe ich große Freude daran, immer neue Technologien kennenzulernen und in mein tägliches Leben zu integrieren - aber nur da, wo es Sinn macht...

Gib deinen Senf dazu!