Im Smart Home des Horrors – Eine kleine Geschichte

© Igor Mojzes - Fotolia.com
Geschrieben von Nase
ssmaart-Haus

Wenn dich die Waage an den Kühlschrank verrät und der fortan nur noch Diätprodukte bestellt und dich die Wohnungstür nur nach Zahlung von Lösegeld aus dem Haus lässt,

wenn dein letzter Rückzugsort das schöne, analoge Badezimmer ist, dann bist du hier: im Smart Home des Horros.

Eine lustige kleine Geschichte, gelesen auf crn.de[icons icon=”icon-link” color=”#1e73be” size=”13″]

Foto © Igor Mojzes – Fotolia.com

Diesen Blogpost hat geschrieben ...

Nase

Hallo, ich bin die Franzi und als Freiberuflerin vor allem im Dresdner Lokaljournalismus unterwegs. Von mir lest ihr hier vor allem News und Bookmarks. Mit ganz viel Stolz hab ich vor Kurzem erst die ersten Smart Home-Komponenten in meinem Zuhause installiert - stolz, weil mir technisch manchmal ein bisschen der Durchblick fehlt.
Wenn ich nicht arbeite, bin ich meist am zocken und ich liebe Katzencontent.

Gib deinen Senf dazu!