YESLY Smart Home

In eigener Sache: Neues Design, Neues Forum, Neuer Server

crissxcross
Geschrieben von crissxcross
siio-App

Wir ziehen um, für dich ändert sich nichts: So ein Quatsch. Alles wird Neu!

Stetig werden Dinge „geupdatet“. Sei es das Windows auf deinem PC oder das Betriebssystem auf deinem MAC.
Und wie oft haben danach Programme oder Apps nicht mehr funktioniert? Quasi genauso war es bei siio vor Kurzem. Das Blog-System wurde stets weiterentwickelt und erhielt Updates, aber die Plugins (lies: Erweiterungen) wie das Forum, das Theme (Funktionen rundum das Design) und Integrationen von Funktionen wurden von den Drittentwicklern teilweise nicht mehr gepflegt. Dies führte dazu, dass unser Blog nicht nur sehr langsam wurde, sondern teilweise für Minuten einfach nicht erreichbar war. Klar, das mussten wir ändern.

Wir machen ALLES neu, ALLES!

Manchmal muss man zwei Schritte zurückschreiten, um drei Vorwärts zu gehen.

Genau das machen wir. Es fühlt sich so an, wie dieser Moment, in dem man sich entscheidet, von Android zu iOS zu wechseln. Nicht weil es dort coolere Apps gibt, sondern weil man keine Lust mehr auf Basteln hat. Genau so ging es uns. Wir wollten nicht mehr am Server basteln, den wir bis heute dediziert, also wirklich physikalisch gemietet hatten. Wir wollen bloggen! Und so haben wir uns einen Partner gesucht, der uns all diese „Maintenance“-Arbeit abnimmt. Ich bin mir sicher, dass wir mit Raidboxes diesen Partner gefunden haben.

Schritt 1 – Serverumzug

Neuer Anstrich

Hauptproblem der „alten“ Seite war wirklich das Theme, weshalb wir einen sehr radikalen Weg gegangen sind. Wir haben uns von dem 3-Spalten-Design (welches unseren Kernfokus: Neuigkeiten, Testberichte und Neuigkeiten) besonders betont hat, verabschiedet. Wir wechseln wieder zurück zum klassischen Blog-Stil, der dir alle Beiträge chronologisch auflistet. Solltest du jedoch einen speziellen Typ Beiträge, wie zum Beispiel unsere Testberichte suchen, findest du diese nun gut sortiert als extra Menüpunkt.

Schritt 2 – Neues Design

Neues Forum

Ihr habt lange nach einer „ordentlichen Software“ gerufen. Natürlich haben wir euch gehört, taten uns aber mit der Umsetzung lange Zeit sehr schwer. Was will man auch machen, wenn man auf einer „Krücke“ begonnen hat? Nichts Anderes war unsere alte Foren-Software. Ihr konntet euch ja nicht einmal Nachrichten senden oder ein Thema als „gelöst“ markieren. Auch hier haben wir einen radikalen Einschnitt gewagt. Wir ziehen um auf eine neue Foren-Software, welche nicht nur vom Blog-System entkoppelt ist, sondern auch auf einem eigenen, einem zweiten Server läuft – unter einer eigenen Domain.: forum.siio.de ist euer neues Zuhause! ❣️

Hier geht ein riesengroßes Dankeschön an Thomas, der sich die Nächte um die Ohren geschlagen hat, damit alle Threads, Posts, und auch eure Dateianhänge wieder dort auftauchen sind, wo sie hingehören. Übrigens: Für den Umzug werden wir heute um 18:00 Uhr das Forum (siio.de/board) schließen und euch automatisch auf das neue Forum umleiten, sobald wir den Umzug vollzogen haben.

Schritt 3 – Neues Forum

Ich spreche im Namen des gesamten siio-Teams, wenn ich sage:

Ich freue mich so hart auf diesen Meilenstein!

Komm mit auf eine Zeitreise

Gegründet habe ich siio.de im Dezember 2013 – kurz nachdem mein Sohn geboren wurde. Dies geschah vor dem Hintergrund, dass ich genervt davon war, Lösungen zu meinem Homematic Smart Home System im Homematic Forum nachzulesen, umzusetzen und dann festzustellen, dass die Lösung nicht mehr funktioniert, da das System zum Beispiel geupdated wurde.

Es brauchte ein Kochbuch für Smart Home!

Das ist auch bis heute meine Meinung. Im Smart Home muss es zugehen wie im Kochbuch. Du schlägst das Rezeptbuch auf, oh, das sieht lecker aus. (Oh, das brauch ich auch). Dann werden die Zutaten aufgelistet („Das brauchst du“) und dann das Rezept (die Anleitung, das Tutorial). Und dafür steht siio.de bis heute.

Neben den Anleitungen (lies: Tutorials) zeigen wir in Testberichten besonders coole Smart Home Geräte oder eben die „ Finger-weg-Dinge“. Die News sind unsere unterhaltende Kost für zwischendurch. Diese kannst du seit 2014 sogar in einer eigenen siio-App konsumieren – natürlich neben all den anderen Formaten.

Hände hoch, wer von euch kennt noch das allererste siio Design? Ganz schön zweifelhaft, aber heute kann ich es ja zugeben: das habe ich damals noch mit Windows Paint erstellt. Das muss aber unter uns bleiben.

siio V1.0 von Dez 2013- Juni 2014

Team is Key!

Aber siio, das bin nicht mehr nur ich. Schnell konnte ich Stefan von meiner Idee begeistern. Bis heute ist er fester Bestandteil von siio. Obwohl er nicht so gern schreibt, findest du einige Artikel von ihm unter seinem Nickname „Hamashi“. Übrigens gibt Stefan unseren Artikeln auch seine Stimme. Er vertont die Anleitungen und Reviews, so dass du sie dir auf Soundcloud anhören kannst.

Aber an so einem Blog ist ja auch mehr zu tun als nur zu schreiben. Schließlich möchte unser Staat auch Steuern von uns haben, denn wir generieren Einnahmen. Ja, während du unsere Beiträge liest, siehst du vielleicht im linken unteren Augenwinkel Werbung, die uns ein paar Cent in die Kasse spült, Mit diesen bezahlen wir den Server, die Plugins, Grafiken, unsere iOS und Android App, die laufenden Kosten des Alexa Skills und vieles mehr. Ja so ein Freizeit Blog wird damit schnell zu einer kleinen Firma, inklusive Buchhaltung und Dienstleisterbetreuung. Dabei wollen wir doch nur bloggen!

Charmanterweise hat Stefan auch eine charmante Freundin, welche ein extrem gutes Gefühl für Farben und Grafiken hat und diese in ein harmonisches Bild zaubern kann. siio Version 2.0 und damit einhergehend das siio Logo, welches bis heute unser Erkennungsbild prägt, stammt aus ihrem „Paint“ (wohl eher Photoshop :-) ).

siio V2.0 – hier entstand das heutige Logo

Neue Themen, neue Formate

Von Homematic hat sich unser Fokus schnell zu Fibaro gewandelt. Ich berichtete ausgiebig von meinem Umstieg. Die designaffinen Komponenten aus Polen eröffneten den Einstieg in die Z-Wave Welt und damit erstmals hin zu einer Vielzahl von neuen Herstellern und Komponenten.
Später, durch den Wechsel zu homee, kamen auch ZigBee und EnOcean Geräte hinzu. Aber auch neue Formate wurden in den letzten Jahren von hier aus ins Leben gerufen. Da wäre die bereits erwähnte siio Smartphone App (of which I’m very proud of), soundcloud, das siio Smart Home Einsteigerbuch und die vielen Facebook-Gruppen. „In den letzten Jahren“, das bedeutet immerhin sechs Jahre „dein Smart Home Blog“, mit kontinuierlich neuen News, Tutorials und Testberichten.
Daher ein riesengroßes Dankeschön an alle Blogger die für siio schreiben oder geschrieben haben. Dankeschön an Franziska, an Daniel Bö, an Michel, an Mario, an Daniel Kö, an Tobias, an Marcus, an Kevin, an Tobias an Gabriel und an Helmut.

Doch da ist natürlich noch lange nicht Schluss. Und so dauerte es nicht lange zur dritten Version, welche du heute noch siehst.

siio V3.0 – 3-spaltiges Layout

Was heißt eigentlich siio? Nichts. Anfangs suchte ich nach einer passenden Domain, fand aber nichts und griff auf meinen „Fundus“ zurück. Daher wurde „übergangsweise“ die 4-stellige Domain „siio.de“, welche ich auf eBay erworben habe (damals ein Stadt-Party-Meilen Portal) auf den Blog vorübergehend aufgeschaltet. Wie so oft bleiben die temporären Dinge einfach bestehen. Wieviel Produktivsysteme laufen schließlich basierend auf der Datenbank namens „Test“ ? Siio zum Beispiel :D .

Alles NEU:

Nicht aller guten Dinge sind drei. Vielleicht sind es auch manchmal vier – und mehr? Ab heute Nacht wird dich hier nicht nur das neue Blog-Design begrüßen. Auch das neue Forum und vor allem der neue, schnellere Server wird dir beim Stöbern in unseren Beiträgen Freude machen. Freu dich genauso wie wir uns auf siio 4.0!

siio V4.0 – ab Oktober 2019

 

 

Diesen Blogpost hat geschrieben ...

crissxcross

crissxcross

Chris, Gründer und Blogger von siio.
Gelernter IT-Systemelektroniker, seit vielen Jahren beruflich als Produktmanager im Smart Home unterwegs. Technikverliebter Familienvater, Apple Fan. Nach einigen Jahren Stadtleben wieder froh auf dem Land zu sein.

3 Kommentare

  • Hi Criss,

    ich bin ein Freund von modernisierung, zumal ich selbst Webseiten code. Euer Forum hielt ich für das Beste ABER seit Eurem Update sind gefühlt über die Hälfte der Forenbeiträge wech. Ziemlich jeder Link bei Google auf das Forum läuft ins Leere. Ich hatte mir viele Beiträge in die Favoriten gelegt – wech. Das waren tatsächlich wichtige Threads und Anleitungen, die nun nicht mehr erreichbar sind.

    Habt ihr keinen Test gefahren? Umleitungen angelegt? Das schadet euch nicht nur für potentielle neue Nutzer sondern auch für den Sichtbarkeitsindex bei Google. Wenn zu viele gerankte Seiten nicht mehr erreichbar sind (und sei es aufgrund fehlender Umleitungen) verliert ihr an Google-Power…

    Aber nichts destro trotz – Thumbs up und weiter so!

    • Besten Dank für dein Feedback! Wir haben ein Redirect vom alten siio.de/board auf das jeweilige Thema im neuen Forum gesetzt. Es wurden auch alle Beiträge umgezogen, daher solltest du nicht ins leere geleitet werden.
      kasnnst du mal bitte 1-2 Beispiellinks posten? Ich würde das Problem gern beheben.

Gib deinen Senf dazu!