0

Sprachsteuerung: innogy SmartHome präsentiert neue Alexa-Sprachbefehle

by tobias19. Mai 2017

Kein Tag vergeht, an dem nicht ein weiterer Anbieter auf die Dienste des Sprachassistenten Alexa setzt. Gemäß dem Motto:„Aus Tippen wird Sprechen“ bietet der ehemals als RWE Smart Home bekannte Anbieter innogy SmartHome seit einiger Zeit schon einen eigenen Alexa-Skill an. Nun sind neben neuen Sprachbefehlen auch weitere Geräte hinzugekommen.

Immer mehr Anbieter von Smart Home-Systemen integrieren den cloudbasierten Sprachdienst von Amazon. So wird Alexa als Schnittstelle zwischen Nutzer und Heimautomation immer wichtiger. Dies hat der als RWE Smart Home bekannt gewordene Anbieter innogy SmartHome (wir berichteten: Aus RWE Smart Home wird innogy SE längst erkannt und seinerseits einen Costum Alexa-Skill im Angebot.

Gemäß dem Motto „Aus Tippen wird Sprechen“ lassen sich ganz einfach Sprachbefehle wie zum Beispiel „Alexa, schalte die Deckenleuchte Wohnzimmer ein!“ oder auch „Alexa, setze Rolllade Schlafzimmer auf 100 Prozent!“ in denen eigenen vier Wänden umsetzen.

Nach dem neuerlichen Update des Skills können nun auch Zustände wie „Abwesenheit“, „Urlaub“ oder eben „Wohlfühlen“ mit dem innogy SmartHome-Skill aktiviert werden. Auch die Raumordnung der Geräte selbst wurde noch einmal nutzerfreundlicher gestaltet. Doch nicht nur das, denn die Sprachsteuerung soll nun auch über das eigene Geräteportfolio hinausgehen können. So sollen unter anderem Buderus-Heizanlagen sowie Miele@home-Haushaltsgeräte ebenfalls via innogy SmartHome per Sprache bedienbar sein können, heißt es. Gleiches gilt für die Ladefunktion der eBox-Remote für das in der Garage parkende Elektroauto.

innogy SmartHome Alexa-Skill ab sofort verfügbar

Der Postum Skill für das innogy-System ist ab sofort im Skill-Store erhältlich und kann wie immer in der Alexa Smartphone-App aktiviert werden. Voraussetzung hierfür ist lediglich eine aktivierte Zentrale sowie ein Echo-Gerät und schon kann es losgehen.

About The Author
tobias
Tobias ist News-Redakteur auf siio.de und privat mondäner Hausherr einer Z-Way-Installation mit HomeKit-Anbindung - Hallo aus Berlin.

Leave a Response