0

innogy Smarthome: Unterstützung für Google Assistant & neue Sirene

by Marcus8. Juni 2018

Es gibt ein paar Neuigkeiten zu innogy Smarthome (ehemals RWE SmartHome), die wir euch nicht vorenthalten wollen. Zum einen wird ein weiterer Sprachassistent unterstützt und ein neues Produkt gibt es auch.

Beginnen wir mit der Sprachsteuerung. Nachdem innogy Smarthome vor einem Jahr mit Alexa ausgestattet wurde, folgt nun Google Assistant. Somit könnt ihr euer Smart Home-System von innogy nun auch über die Google Home-Lautsprecher steuern. Derzeit stehen laut innogy für die Google-Sprachsteuerung Thermostate, Schalter, Dimmer, Zwischenstecker und Zustände zur Verfügung. Szenarien sollen bald folgen. Wie die Sprachsteuerung dann genau funktioniert, wird auf dieser Webseite erklärt.

Außerdem gibt es von innogy auch ein neues Produkt: die SmartHome Innensirene. Sie ist zum Preis von 59,95 Euro im Online-Shop von innogy zu haben. Sie schlägt mit einem leistungsfähigen Piezo-Lautsprecher mit 16 Tönen mit verschiedenen Tonhöhen und -geschwindigkeiten sowie einer LED-Signalleuchte Alarm, sobald einer der angeschlossenen Sensoren (z. B. Tür-Fenstersensor) ein Signal an die Sirene gibt.

About The Author
Marcus
Der Neue im Team. Als begeisterter "Smart-Homer" habe ich große Freude daran, immer neue Technologien kennenzulernen und in mein tägliches Leben zu integrieren - aber nur da, wo es Sinn macht...

Leave a Response