YESLY Smart Home

iOS 14 bringt verschiedene Neuerungen für HomeKit und die Home-App

Marcus
Geschrieben von Marcus
siio-App

Am gestrigen Abend hat Apple im Rahmen der WWDC 20 das neue iOS 14 vorgestellt. Im Rahmen des neuen Betriebssystems für das iPhone wurden auch ein paar Neuerungen für die Home-App und HomeKit präsentiert.

Apple hat die Home-App an einigen Stellen verbessert. So soll es unter anderem bald noch einfacher werden, neue Geräte in HomeKit zu integrieren und einzurichten. Bei der Steuerung von smartem Licht kann Adaptive Lighting eingesetzt werden, bei dem sich das Licht automatisch in Farbe und Helligkeit an die jeweilige Uhrzeit anpasst. So wird z. B. abends verhindert, dass blaues Licht bei der Raumbeleuchtung verwendet wird.

Die Statusanzeige soll übersichtlicher werden, sodass die aktuellen Stati der vernetzten Geräte schneller erfasst werden können. Neuerungen bekommt auch HomeKit Secure Video. Hier werden neue Activity Zones sowie eine Personenerkennung eingeführt. Dies führt dazu, dass euch direkt angezeigt werden kann, wer von einer entsprechend kompatiblen Kamera erkannt wurde. Zudem gibt es noch ein paar weitere Verbesserungen und Neuerungen rund um die Home-App und HomeKit. Der Release von iOS 14 soll im Herbst erfolgen.

Diesen Blogpost hat geschrieben ...

Marcus

Marcus

Der Neue im Team. Als begeisterter "Smart-Homer" habe ich große Freude daran, immer neue Technologien kennenzulernen und in mein tägliches Leben zu integrieren - aber nur da, wo es Sinn macht...

2 Kommentare

Gib deinen Senf dazu!