0

Koogeek LB1: Die erste WLAN-Leuchte für Apple HomeKit – ohne Bridge

by tobias7. Juli 2017

Nach der etwas eigenwilligen Lampenfassung SK1 sowie einer Funksteckdose präsentiert der chinesische Hersteller Koogeek mit der LB1 die weltweit erste farbige E27 WLAN-Leuchte für Apple HomeKit, die keine Bridge benötigt.

Die erste HomeKit-Leuchte ohne Bridge

Dem einen oder anderen wird der Name Koogeek schon einmal über den Weg gelaufen sein. Erst kürzlich machte das chinesische Unternehmen auf sich aufmerksam, denn: Dank einer HomeKit-kompatiblen Lampenfassung schickte man sich an, jede Lampe in Apples Smart Home-Lösung integrieren zu können. Nach der Lampenfassung folgt nun eine farbige E27-LED-Leuchte mit WLAN, welche ganz offiziell das Label „Works with Apple HomeKit“ tragen darf.

Zwar kündigten andere Hersteller wie zum Beispiel Lifx oder kürzlich auch Osram ebenfalls an, HomeKit-zertifizierte Lampen bald schon auf den Markt zu bringen (wir berichteten Osram Smart Plus bringt direkte HomeKit-Unterstützung). Koogeek scheint das Rennen um die weltweit erste HomeKit-Lampe nun aber eindeutig für sich entschieden zu haben.

Kurzer Blick auf die Details

Da Koogeek in Deutschland nicht im stationären Handel zu finden ist, erfolgt der Vertrieb ausschließlich via Onlinehänder wie zum Beispiel Amazon. Dort sind denn auch schon die Spezifikationen der LB1 einsehbar. Es fällt auf, dass die maximale Helligkeit mit 500 Lumen angegeben ist (ungefähr 40 Watt). Eine kleine E14-Lampe der Philips Hue-Reihe schafft hingegen bereits diesen Wert. Eine E27-Hue-Lampe schafft sogar Werte um die 800 Lumen.

Darüber hinaus scheint alles wie gehabt: 16 Millionen Farben vermag das Gerät darzustellen, während die Weißtöne zwischen 2700 und 6000 Kelvin variiert werden können. Einmal in die Fassung geschraubt und mit Strom versorgt, verbindet sich die LB1 per integriertem WLAN mit dem heimischen Netzwerk – und kann nach erfolgreicher Kopplung einfach per Apple Home-App bzw. per Sprachassistent Siri gesteuert werden. Wer von unterwegs auf die WLAN-Leuchte zugreifen möchte, braucht wie sonst auch üblich ein Apple TV4 bzw. ein iPad mit ständiger Stromversorgung, welches als Hub ausgewiesen wurde.

Koogeek LB1: Verfügbarkeit und Preis

Die farbige WLAN Leuchte LB1 aus dem Hause Koogeek ist ab sofort online, unter anderem bei Amazon Deutschland bestellbar. Kostenpunkt: 35 Euro. Nachteil eines fehlenden Vertriebs ist es natürlich, dass die Bestellungen direkt aus China geliefert werden. Das bedeutet längere Lieferzeiten und im Normalfall eine Einfuhrumsatzsteuer von 19 Prozent des Warenwerts plus Versandkosten.

About The Author
tobias
Tobias ist News-Redakteur auf siio.de und privat mondäner Hausherr einer Z-Way-Installation mit HomeKit-Anbindung - Hallo aus Berlin.

Leave a Response