0

Kooperation zwischen Nuki und Airbnb: smartes Schlüsselmanagement für Vermietung

by Marcus18. April 2018

Nuki Home Solutions, der Anbieter des smarten Türschlosses Nuki, hat eine Kooperation mit der Reise-Community Airbnb verkündet. Diese ermöglicht es den Hosts, das Vermieten mit Airbnb zu vereinfachen und smarter zu machen.

Hosts können die bei Airbnb angebotenen Immobilien mit einem Nuki Smart Lock ausrüsten. Dieses kostet als Nuki Combo, bestehend aus einem Nuki Smart Lock und einer Nuki Bridge, rund 300 Euro. Nach der Installation muss das smarte Schloss dann auf der Nuki-Web-Plattform registriert und mit dem ensprechenden Airbnb-Konto verknüpft werden.

Automatisierter Zugang zu Unterkünften

Ist das Nuki Smart Lock aktiviert, laufen Buchungen dann wie folgt ab: Hat der Gastgeber eine Buchungsanfrage bestätigt, erhalten die Gäste eine automatisierte Nachricht mit einem digitalen Einladungscode in Form eines Links. Dieser führt zur Nuki App, wobei der Nutzer keine privaten Daten angeben muss. Bei Ankunft an der gebuchten Unterkunft kann die Tür dann über einen Klick in der Nuki-App geöffnet werden. Natürlich ist der Zugang nur auf die gebuchte Aufenthaltsdauer freigeschaltet.

Wie wir finden, ist die Zusammenarbeit von Nuki Smart Lock und Airbnb eine sinnvoll klingende Sache. Für beide Seiten, also sowohl die Vermieter als auch die Gäste von Airbnb, macht es die Vermietung sowie den Aufenthalt einfacher. Für die Hosts ist keine Schlüsselübergabe mehr zu organisieren, da der Zugang smart erfolgt. Und für die Gäste sind 24/7-Check-ins und -Check-outs möglich, was den Reisestress reduziert.

About The Author
Marcus
Der Neue im Team. Als begeisterter "Smart-Homer" habe ich große Freude daran, immer neue Technologien kennenzulernen und in mein tägliches Leben zu integrieren - aber nur da, wo es Sinn macht...

Leave a Response