Kopfhörer Bose QC35 II unterstützt bald auch Alexa

Marcus
Geschrieben von Marcus
ssmaart-Haus

Bose wird in Kürze den ersten mir bekannten Kopfhörer mit Alexa ausstatten. Wie das Unternehmen angekündigt hat, wird der Bose QuietComfort 35 der zweiten Generation bald mit Amazons Sprachassistentin nachgerüstet.

Diese Info wurde via Twitter bekanntgegeben. Wir haben euch den Tweet unten eingebunden. Damit wird dieser beliebte Kopfhörer, der bereits den Google Assistant mit an Bord hat, zeitnah auch Alexa unterstützen. Sie soll in Kürze per Software-Update Einzug halten. Hierfür benötigt ihr die App „Bose Connect“, um das Update zu installieren. Danach könnt ihr in gewohnter Manier am Kopfhörer per Sprachbefehl Musik wiedergeben, Informationen abfragen und vieles mehr.

Nach der Installation des Alexa-Updates stehen euch dann beide virtuellen Assistenten zur Verfügung und ihr könnt frei entscheiden, welchen ihr verwenden wollt. Bedient wird Alexa über den Button an der linken Ohrmuschel des Bose QC35 II, der bereits jetzt mit Google Assistant oder dem ebenfalls unterstützten Noise-Cancelling belegt werden kann.

Diesen Blogpost hat geschrieben ...

Marcus

Marcus

Der Neue im Team. Als begeisterter "Smart-Homer" habe ich große Freude daran, immer neue Technologien kennenzulernen und in mein tägliches Leben zu integrieren - aber nur da, wo es Sinn macht...

Gib deinen Senf dazu!