0
Review

LG Eintritt in Smart-Home-Sektor – Enthüllung der LED Leuchte „Smart Lamp“

by 24. März 2014
Rating
Bewertung des Autor
Bewertung der Leser
Rate Here
Installation
Funktionsumfang
Bedienung
Bewertung des Autor
Bewertung der Leser
You have rated this

Es werde Licht, sagt jetzt auch der koreanische Hersteller LG.
Erst am Freitag haben wir über die tabü Lümen berichtet welche Philips Hue den Kampf angesagt haben. Jetzt enthüllt auch LG eine Smart LED Leuchte.Mit Enthüllung der „Smart Lamp“ bringt LG einen Hauch von Hausautomatisierung und wird damit zum aktuell stärksten Konkurrenten der Philips Hue. Die „Smart Lamp“ LED Leuchten lassen sich per Bluetooth mit dem Smartphone verbinden und können so komfortabel vom Sofa aus gedimmt werden.
Zur Steuerung der Smart Lamp wird es eine eigene App für Android-Geräte mit Android 4.3 oder höher geben, sowie eine iPhone App für Geräte ab iOS-Version 6.

Die LG Smart Lamp wird zwei verschiedene Szenarien unterstützen.
•    Sicherheitsmodus: suggeriert die Anwesenheit durch zufälliges ein-/ Ausschalten
•    Play-Modus: für einwenig Komfort mit Funktionen wie Dimmen oder das Licht blinkt in Abhängigkeit der Musik (mit Android)

Auch eine „incomming Call“ Funktion, bei welcher die Leuchten bei einem ankommenden Anruf beginnen zu blinken, wird es geben.
LG’s Smart Lamp soll mit ca. 10Watt arbeiten und ein äquivalenter Ersatz für herkömmliche 60Watt Glühbirnen sein. Die Lampe wird, wie auch die Philips Hue oder die tabü Lümen in Standardfassungen passen. LG bewirbt eine Energieersparnis von bis zu 80% gegenüber herkömmlichen Leuchtmitteln. Die Lebensdauer soll bis zu Jahre sein, bei einer durchschnittlichen Nutzung von 5 Stunden / Tag.

Noch ist kein internationales Release Datum für die Smart-LED von LG bekannt. Die LG Smart Lamp könnte eine günstige Alternative zu den Philips Hue Leuchten werden, wenn auch ohne Farbwechsler. Der Preis von 32$ (ca. 23 Euro) wird den Philips Hue auf jedenfal preislich die Stirn bieten.

Laut netzwelt.de werden die Smart-Lamps sogar über WLAN verfügen. Ich glaube selbst aufgrund des extrem geringen Preis nicht wirlich dran. Sollten Sie über WLAN verfügen, so wäre das ein Knaller zu dem angegebenen Preis.

siio-App
About The Author
crissxcross
crissxcross
Chris, Gründer und Blogger von siio. Gelernter IT-Systemelektroniker, seit vielen Jahren beruflich als Produktmanager im Smart Home unterwegs. Technikverliebter Familienvater, Apple Fan. Nach einigen Jahren Stadtleben wieder froh auf dem Land zu sein.

Leave a Response

Installation
Funktionsumfang
Bedienung