LG stellt Smart Home Service vor

Geschrieben von crissxcross
ssmaart-Haus

Bereits auf der CES 2013 (International Consumer Electronics Show) – eine der weltweit größten Messen für Unterhaltungselektronik, stand bei LG das Thema Smart Home Service im Mittelpunkt.

Dabei wurden die LG eigenen Technologien SmartShare und SmartControl zu einem Management-System für alle LG Haushalts- und Entertainment-Geräte zusammengefasst.

Durch diese neue Technologie sollen Konsumenten die Möglichkeit haben, alle Haushaltsgeräte ob Staubsauger, Kühlschrank oder Waschmaschine von jedem beliebigen Ort Haus und sogar ausserhalb der eigenen vier Wände bedienen zu können. So wäre es beispielsweise möglich, die Waschmaschine mit dem LG Fernseher und der Magic Remote-Fernbedienung bequem vom Sofa aus einzuschalten.

Weiterhin ist Connected-Home ein Thema, denn es soll spielend einfach werden Daten und Inhalte zwischen allen Smart-Geräten teilen.Mit SmartShare können so digitale Inhalte wie Bilder oder Videos, welche Beispielsweise auf dem Smartphone oder Notebook gespeichert sind mit dem LG Fernseher wiedergegeben werden. Auch dies ist gehört zum Thema SmartHome – auf eigene Medien im vernetzten Haus, oder sogar von unterwegs zugreifen und wiedergeben. Die Authorisierung der Geräte untereinander kann sogar mittels der NFC-Technologie erfolgen.

“Mit dem Smart Home Service zeigt LG das perfekte Zusammenspiel von Technologien, um den Konsumenten das Alltagsleben bestmöglich zu erleichtern”, sagt Michael Wilmes, Public Relations Manager der LG Electronics Deutschland GmbH. (Quelle LG Presse)

Ich bin gespannt wie Smart unser Zuhause in den nächsten Jahren durch diese Technologie wird.

Diesen Blogpost hat geschrieben ...

crissxcross

Chris, Gründer und Blogger von siio.
Gelernter IT-Systemelektroniker, seit vielen Jahren beruflich als Produktmanager im Smart Home unterwegs. Technikverliebter Familienvater, Apple Fan. Nach einigen Jahren Stadtleben wieder froh auf dem Land zu sein.

Gib deinen Senf dazu!