YESLY Smart Home

Lichtshow im Wohnzimmer: Mit Philips Hue und The Voice of Germany

tobias
Geschrieben von tobias
siio-App

Philips Hue-Nutzer mir farbfähigen Leuchten und Fans von „The Voice of Germany“ können sich nun auf geradezu erleuchtende Fernsehabende einstellen. Die Lichtshow der TV-Musiksendung kommt ins heimische Wohnzimmer.

Die dynamischen Lichteffekte, wie wir sie aus den ausklügelten Choreografien der Musik-Show kennen, lassen sich nun auch via App und Philips Hue-Lampen in die eigenen vier Wände transportieren. Die Einbindung verläuft ganz herkömmlich in drei Schritten. Die offizielle „The Voice of Germany“-App erkennt Philips Hue automatisch im Heimnetzwerk – und schlägt die entsprechende Vernetzung vor. Der Anwender muss diese bestätigen, einmalig den Knopf an der Hue-Bridge drücken und nach einem kurzem Demo-Video kann es direkt losgehen. Im letzten Schritt können entweder alle im System befindlichen Hue Leuchten angewählt werden, die farbfähig sind. Aber auch die Auswahl einzelner Elemente ist hier möglich.

Philips Hue TVoG AppWer bereits über ein Philips Ambilight-TV verfügt, kann all das natürlich noch viel einfacher vollziehen, denn die Anbindung an die Hue Umwelt ist in den Geräten ohnehin bereits implementiert. Übrigens: Wusstet ihr eigentlich, dass ihr eure bunten Hue Leuchten auch mit einem Amazon Fire TV verbinden könnt? Wer nicht auf das Ambilight-Feeling verzichten möchte oder es sich bisher nicht leisten konnte: Tutorial – So werden die Philips Hue zum Ambilight am Amazon Fire TV. Für Experten gibt es auch noch eine formschöne Anleitung, inkl. Fibaro HC2-Steuerung: Lightberry: Perfektes Ambilight für jeden TV selber bauen – inklusive Fibaro HC2 Steuerung.

Synchrone Lichtshow mit Philips Hue

Derart mit Ambilight aufgerüstet geht’s zurück zur Musik-Show. Drückt hier nun also ein Coach während der Blind Auditions den Buzzer, leuchten alle farbfähigen Philips Hue Leuchten im Wohnzimmer kurz rot auf. Während der sogenannten Battles, bei denen mindestens zwei Kontrahenten gegeneinander antreten, wird das Wohnzimmer in genau der Farbe des favorisierten Teams getaucht – also wahlweise blau, rot, orange oder gelb. Das favorisierte Team wird ebenfalls via Voting in der kostenfreien „The Voice of Germany“-App festgelegt.

philips_hue__the_voice_of_germany_tvog_iwanthue_ambiente-02Aber nicht nur das: Auch die Licht-Show während der Live-Sendungen soll entsprechend in das Wohnzimmer transportiert werden können. Hierfür wurde das Lichtkonzept der Sendung und das Hue System noch einmal aufeinander abgestimmt – und ermöglicht so ganz neue Effekte jenseits der Bildschirmfarben.

All das funktioniert jedoch nur während der Erstausstrahlungen. Wiederholungen im TV oder Streams im Internet kommen erst einmal nicht in den Genuss der spektakulären Lichter-Schau. Es handelt sich nun mal um eine Live-Synchronisation via Smartphone.

Seitens Philips erwartet man sich natürlich ein noch intensiveres Erlebnis sowie eine emotionalere Bindung der Zuschauer an das Format, das nun in seine sechste Auflage geht. Natürlich gibt es auch einen entsprechenden Hashtag, unter welchem man seine Schnappschüsse aus der hauseigenen Wohnzimmer-Lichtshow teilen kann: #iwanthue. Entweder auf Twitter, Instagram, Facebook oder der hauseigenen Hue-Community – garniert natürlich mit einem Gewinnspiel.

Die sechste Staffel von The Voice of Germany

Philips Hue The Voice of Germany

Die sechste Staffel von „The Voice of Germany“ läuft seit dem 20. Oktober jeweils Donnerstags um 20:15 Uhr auf ProSieben sowie Sonntags in Sat.1, ebenfalls um 20:15 Uhr. Übrigens: Auch während der Zuschauervotings werden die entsprechenden Lichteffekte möglich sein.

[youtube url=“https://www.youtube.com/watch?v=4JBYt6dJts8″ rel=“0″ showsearch=“0″ showinfo=“0″]

Diesen Blogpost hat geschrieben ...

tobias

tobias

Tobias schreibt die News auf siio.de, ist Buchautor in Sachen Smart Home und fährt privat einen ziemlich wilden Gerätemix - Hallo aus Berlin.

5 Kommentare

Gib deinen Senf dazu!