0

Lidl errichtet 400 E-Ladesäulen an seinen Filialen

by Marcus12. März 2019

Vor wenigen Tagen haben wir über die neuen E-Ladesäulen der IKEA-Möbelhäuser berichtet. Jetzt ist der Discounter Lidl an der Reihe…

Wie das Unternehmen bekanntgegeben hat, will Lidl an seinen landesweit verteilten Filialen bis März 2020 400 E-Ladesäulen errichten. Heute sind bereits 30 in Betrieb, 20 weitere sind aktuell im Bau. Neu erbaute oder moderisierte Standorte werden gleich mit einer Stromtankstelle versehen.

Geplant ist ein Mix aus AC- und DC-Ladesäulen verschiedener Leistungsklassen bis 50 Kilowatt mit je zwei Ladesäulen pro Filiale. Wert legt Lidl auf ein engmaschiges Netz, bei dem maximal 50 km zwischen zwei Ladesäulen von Lidl liegen sollen. Der Schnitt soll sogar unter 20 km liegen. Die getankte Energie stammt zu 100 Prozent aus erneuerbarer Energie. Eine gute und runde Sache, wie wir finden!

siio-App
About The Author
Marcus
Der Neue im Team. Als begeisterter "Smart-Homer" habe ich große Freude daran, immer neue Technologien kennenzulernen und in mein tägliches Leben zu integrieren - aber nur da, wo es Sinn macht...

Leave a Response