LinkTap: smarte Bewässerung jetzt auch per Alexa sprachsteuerbar

linktap-smarte-bewaesserung-jetzt-auch-per-alexa-sprachsteuerbar
Marcus
Geschrieben von Marcus
ssmaart-Haus

Vor wenigen Tagen haben wir euch die smarte Bewässerung mit LinkTap im Zusammenspiel mit homee vorgestellt. Nun gibt es noch eine weitere Möglichkeit, um das Bewässerungsgerät zu steuern. Denn es gibt einen neuen Alexa-Skill für die Sprachsteuerung über Amazons Sprachassistentin.

Wer ein Echo-Gerät oder ein anderes Alexa-kompatibles Gerät zuhause im Einsatz hat, kann das smarte Magnetventil von LinkTap nun auch per Sprache steuern. Ihr müsst einfach nur den Alexa-Skill aktivieren und einrichten. Schon kann es losgehen und die Gartenbewässerung mit einem Befehl im Stile von “Alexa, sag LinkTap starte/ aktiviere (die) Bewässerung/ Wasseruhr/ Bewässerungsuhr/ Wassersteuerung (für) {Dauer, z.B., 2, 5, 10…} Minuten.” aktiviert werden.

Welche Befehle alles möglich sind, um den Bewässerungsautomat von LinkTap per Sprache zu steuern, könnt ihr hier nachlesen. Und wer generell noch mehr über das praktische Teilchen für die automatische Gartenbewässerung wissen will, schaut hier vorbei.

Diesen Blogpost hat geschrieben ...

Marcus

Marcus

Der Neue im Team. Als begeisterter "Smart-Homer" habe ich große Freude daran, immer neue Technologien kennenzulernen und in mein tägliches Leben zu integrieren - aber nur da, wo es Sinn macht...

1 Kommentar

  • Habe mich auch für LinkTap entschieden. In der Startphase geht es mir nur um die Beregnung von neu gesetzten Rasen bzw. einer Rasenfläche. Habe dzt. LinkTap mit einen TapLinker, mit einer Zeitsteuerung im Einsatz. Funktioniert gut, auch mit der Abschaltung bei Regenwetter, über den integrierten Wetterdienst hat bei der eingestellten Regenmenge den Bewässerungstermin übersprungen. In weiterer Folge soll eine automatische Bewässerung für ein Glashaus dazu kommen. Die Integration mit Alexa ist mir auch wichtig und diese werde ich als nächstes testen ….

Gib deinen Senf dazu!