1

Mülleimer + Staubsauger = Bruno: Der weltweit erste smarte Mülleimer

by crazykevin10. Mai 2015

Am Mülltag vergessen den Mülleimer zu entleeren? Müllbeutel alle? Kehrblech nicht zur Hand? Änder das mit Bruno.

Kein Problem mit Bruno dem smarten Mülleimer. Das neue Kickstarter Projekt von Jim Howard & Lori Montag macht das Leben wieder ein Stück leichter.

Bruno

Bruno öffnet via Bewegungsensor den Deckel, so dass wenn ihr die Hände voll habt, nicht umständlich den Deckel auffummeln müßt. Ein Geruchsfilter gegen unangenehme Gerüche ist ebenfalls verbaut, sowie ein Anschluß zum aufladen. Am Boden findet man eine kleine Öffnung die das Auffegen unnötig macht. Einfach in die Öffnung fegen und Bruno saugt es ein und „wirft“ es für euch in den knapp 50 Liter großen Müllbeutel.

Hier ein kleines Video von Bruno in Action.

[youtube url=“https://www.youtube.com/watch?v=ejIS6OrqllY“ rel=“0″ showsearch=“0″ showinfo=“0″]

Bruno erinnert euch an den Mülltag, oder dass die Müllbeutel bald verbraucht sind und kann per App auch gleich neue bestellen. Laut Angabe vom Hersteller zu gleichen Preisen wie im Supermarkt.

Das Kickstarteprojekt hat nach nur 25 Tagen das angepeilte Ziel von 50.000$ erreicht. Aktuell sind es schon 84.100$ von 475 Supportern. Die Auslieferung erfolgt Weltweit. Bruno wird mit den Landesüblichen Steckern ausgeliefert.

Bruno kostet umgerechnet ca. 200€ zzgl. Versand (Versandkosten werden nach der Kampagne berechnet). Im laufenden Kickstarter Projekt könnt Ihr euch noch Plätze ab 140€ (159$) sichern, um einen Bruno zu bekommen. Die Auslieferung erfolgt ab Oktober 2015.

Bruno wird es in 5 verschiedenen Farben (Artic White,Slate Gray,Harbor Blue,Urban Red und Edelstahl) geben.

Bruno Farben

Ich glaub ich brauch so einen ;-) – Für mehr Informationen klickt auf die Webseite des Herstellers.

siio-App
About The Author
crazykevin
crazykevin
Hallo...Ich bin Kevin. Ich interessiere mich sehr für Hausautomatisierung und Multimedia. Bei der Hausautomatisierung nutze ich den homee von Codeatelier. Vor einger Zeit habe ich den Umstieg zu Apple gewagt. Amazon`s Alexa ist ebenfalls zur Automatisierung meines smarten Home im Einsatz.
  • phoenix
    12. Mai 2015 at 17:15

    Ich habe einen Hund und eine Katze im Haus, somit wäre so ein Mülleiner schon eine feine Sache. Schnell die Futterreste oder Haare vor den Eimer fegen und fertig. Ist an sich eine wirklich gute Idee und bei dem Preis sogar durchaus bezahlbar.
    Bin mal gespannt ob und wann dieser Mülleimer auch in Deutschlanf auf den Markt kommt.

Leave a Response