0

Musikalische Zeitreise mit „Alexa, spiel die Charts“

by Marcus16. März 2019

Musikgeschmack ist eine sehr individuelle Sache. Der eine kann mit den aktuellen Charts abfeiern, andere stehen eher auf die Songs der 80er oder 90er. Mit der neuen Funktion „Alexa, spiel die Charts“ hat Amazons Sprachassistent die Top-Hits jedes Jahres für euch parat.

Es handelt sich hierbei um einen neuen Sprachbefehl für die Musiksteuerung. Mit „Alexa, spiel die Charts“ könnt ihr nicht nur die aktuellen Charts abspielen. Sagt ihr hinterher auch noch eine Jahreszahl, z. B. „Alexa, spiel die Charts von 1982“, gibt Alexa die Jahrescharts aus dem entsprechenden Jahr zum Besten.

Möglich ist dies bis zum Jahr 1978. Seit diesem Zeitpunkt gibt es die Offiziellen Deutschen Single Charts, die im Auftrag des Bundesverbands Musikindustrie von GfK Entertainment erhoben werden. Auf deren Jahresauswertung greift Alexa zu. Voraussetzung ist allerdings, dass ihr Prime Music oder Amazon Music Unlimited habt, um auf die jeweiligen Jahrescharts zurückgreifen zu können.

siio-App
About The Author
Marcus
Der Neue im Team. Als begeisterter "Smart-Homer" habe ich große Freude daran, immer neue Technologien kennenzulernen und in mein tägliches Leben zu integrieren - aber nur da, wo es Sinn macht...

Leave a Response