0

Nächstes Update für homee: Verbesserungen für HomeKit und neue Features

by Marcus5. Juni 2019

Die modulare Smart-Home-Zentrale homee hat am gestrigen Dienstag ein weiteres Update erhalten. Die neue Version 2.24 für den Core sowie die Apps bringt wieder diverse Neuerungen und Verbesserungen.

Beginnen wir bei den neuen Funktionen. Unter anderem hat homee eine erweiterte Rechteeinstellung für Benutzer bekommen. Das bedeutet, dass pro Gerät, Homeegramm, Plan und Gruppe für eingeschränkte Benutzer (kleine homees) festgelegt werden kann, ob diese nicht sichtbar, nicht schaltbar, nicht editierbar oder nicht beschränkt sein sollen.

Weitere neue Features sind die Unterstützung von Push Nachrichten für die Web App, die Möglichkeit der Rollläden-Steuerung per Google Assistant sowie die Unterstützung neuer Geräte (NodOn Soft Button, NodOn Roller Shutter Module). Zudem wurde das Zusammenspiel mit HomeKit in einigen Punkten verbessert. Unter anderem werden Aktionen nun schneller und zuverlässiger ausgeführt.

In der App für iOS und Android sowie der Web App gibt es zudem die neue homee Welt zu entdecken, in der Inspirationen für neue Anwendungen sowie spannende Deals für ausgewählte Produkte auf euch warten. Einige weitere Verbesserungen und Fehlerbehebungen, über die ihr euch hier im Detail informieren könnt, runden das Update auf Version 2.24 ab.

siio-App
About The Author
Marcus
Der Neue im Team. Als begeisterter "Smart-Homer" habe ich große Freude daran, immer neue Technologien kennenzulernen und in mein tägliches Leben zu integrieren - aber nur da, wo es Sinn macht...

Leave a Response