0

Nest Hello: Smarte Türklingel in Deutschland verfügbar

by Marcus31. Mai 2018

Bereits vor einiger Zeit hat Nest seine neue smarte Türklingel Hello angekündigt. Seit heute ist sie endlich auch in Deutschland erhältlich.

Natürlich kann die Nest Hello nicht nur klingeln – dann wäre sie wahrlich nicht smart. Ähnlich wie die Ring Video von Amazon hat auch die Klingel von Nest eine integrierte Kamera mit 2K-Bildsensor mit Seitenverhältnis 4:3, einem 160°-Erfassungswinkel und HD-Videoqualität. Dank ihr seht ihr auf eurem Smartphone und anderen verbundenen Displays, wer vor der Tür steht. Zudem könnt ihr auch mit der Person vor der Tür kommunizieren – egal, ob ihr gerade zuhause oder unterwegs seid.

Ebenfalls ein praktisches Feature der Nest Hello sind die programmierbaren Ruhezeiten, z. B. wenn der Nachwuchs schläft. Dann klingelt es nicht laut, sondern ihr werdet auf dem Smartphone informiert. Alternativ könnt ihr in eurem Smart Home natürlich auch die Lichter von Philips Hue flackern oder sonstige Aktivitäten auslösen, um ohne akustische Wiedergabe über das Türklingeln informiert zu werden. Eine weitere Stärke ist das Zusammenspiel mit dem Google Assistant. Alexa wird derzeit leider nicht unterstützt, was aufgrund der Zugehörigkeit von Nest zu Google jetzt aber auch nicht sonderlich verwundert…

Noch mehr Funktionen mit Abo

Solltet ihr euch für ein Nest Aware-Abo, das ihr vielleicht vom Zusammenspiel mit den Nest Cams kennt, entscheiden, könnt ihr sogar noch mehr Funktionen und Features nutzen. Unter anderem ist dann das durchgehende Speichern von Videoaufnahmen bis zu 30 Tage lang möglich. Auch von einer Gesichtserkennung profitiert ihr als zahlender Abo-Kunde. Dann verrät euch die Klingel, ob ein Bekannter oder ein Fremder vor dem Haus steht.

Ob euch diese Funktionen mindestens 50 Euro bis maximal 300 Euro im Jahr wert sind, ist natürlich jedem selbst überlassen. Zudem müsst ihr beachten, dass die Nest Hello eine verkabelte Türklingel, eine Glocke und einen kompatiblen Transformator benötigt. Hierfür gibt es online einen Kompatibilitätstest. Denn sie funktioniert ohne Batterie, wie es bei der Ring Video der Fall ist.

Erhältlich ist die Nest Hello derzeit nur direkt beim Hersteller. Der Preis liegt bei 279 Euro. Ab Mitte Juni soll sie dann auch bei weiteren Händlern wie Tink, Conrad, Cyberport, MediaMarkt und Co verfügbar sein.

Itaricon
About The Author
Marcus
Der Neue im Team. Als begeisterter "Smart-Homer" habe ich große Freude daran, immer neue Technologien kennenzulernen und in mein tägliches Leben zu integrieren - aber nur da, wo es Sinn macht...

Leave a Response