0

Netatmo Rauchmelder für HomeKit ab Oktober erhältlich

by Marcus1. September 2018

Bereits Anfang Januar 2017 haben wir über den neuen Rauchmelder von Netatmo für HomeKit berichtet. Nun naht der Verkaufsstart.

Wie Netatmo im Rahmen der IFA 2018 bekanntgegeben hat, wird der neue und mit HomeKit kompatible Rauchmelder im Oktober in den Handel kommen. Bereits heute könnt ihr ihn auf der Webseite von Netatmo vorbestellen.

Erkennt dieser Rauch, meldet er sich nicht nur akustisch, sondern auch direkt per Info auf dem Smartphone. Das Gerät verfügt über eine Batterielaufzeit von 10 Jahren. Eine Selbstkontrollfunktion prüft regelmäßig, ob noch alles in Ordnung ist. Die Ergebnisse könnt ihr über die Netatmo App einsehen. Ein Audiotest muss (im Gegensatz z. B. zu den Nest-Rauchmeldern) einmal jährlich manuell durchgeführt werden.

Neben HomeKit und die Integration in die Home App ist der Netatmo-Rauchmelder zudem mit IFTTT kompatibel. Produziert wird das Gerät in Lizenz vom deutschen Hersteller Hager. Dies ist einer der Gründe, warum er sich optisch kaum vom ebenfalls für HomeKit erhältlichen Rauchmelder Eve Smoke unterscheidet. Das Netatmo-Teil hat allerdings keinen Sensor für thermodifferentiale Hitzeerkennung, löst somit nur bei Rauch aus. Dafür ist er mit 99 Euro aber auch etwas günstiger.

Itaricon
About The Author
Marcus
Der Neue im Team. Als begeisterter "Smart-Homer" habe ich große Freude daran, immer neue Technologien kennenzulernen und in mein tägliches Leben zu integrieren - aber nur da, wo es Sinn macht...

Leave a Response