1

Neu für Alexa: Amazon Pay für Skills und Kurzantworten

by Marcus26. September 2018

Sind euch die Antworten von Alexa zu lang? Oder wolltet ihr schon immer mal über Alexa-Skills einkaufen? Beides ist nun möglich!

Beginnen wir mit den Kurzantworten. Diese bereits vor einiger Zeit angekündigte Funktion ist nun auch hierzulande nutzbar. Habt ihr sie aktiviert, fasst sich Alexa deutlich kürzer bzw. antwortet zum Teil auch nur mit einem Signalton. Wollt ihr dieses neue Feature nutzen, könnt ihr es in der Alexa-App unter „Einstellungen -> Alexa-Konto -> Alexa-Sprachantworten -> Kurzmodus“ einstellen. Aber Achtung: Die Einstellung gilt für alle Geräte, auf denen ihr Alexa nutzt.

Ebenfalls neu ist, dass Amazon Pay jetzt für Skills für Alexa freigeschaltet ist. Somit ist es für die Entwickler von Skills möglich, Dinge über das eigene Bezahlsystem von Amazon zum Kauf anzubieten. Dies dürfte viele neue Möglichkeiten und Ideen für Skills umsetzbar machen. Amazon dazu:

„Mit Amazon Pay für Alexa Skills können Kunden Käufe innerhalb eines Skills komfortabel per Sprache abschließen. Hierfür werden weder Benutzername, Passwort, Kreditkarteninformationen, noch die Lieferadresse benötigt. Kunden müssen lediglich den Spracheinkauf in der Alexa App aktivieren und dem Skill die Berechtigung erteilen, Amazon Pay als Standardzahlungsweise zu nutzen.“

siio-App
About The Author
Marcus
Der Neue im Team. Als begeisterter "Smart-Homer" habe ich große Freude daran, immer neue Technologien kennenzulernen und in mein tägliches Leben zu integrieren - aber nur da, wo es Sinn macht...

Leave a Response