0

Neue Haushaltsroboter von Blaupunkt und Ecovacs stehen in den Startlöchern

YESLY Smart Home
by Marcus15. August 2019

Die beiden bekannten Unternehmen Blaupunkt und Ecovacs haben neue Roboter für den Haushalt vorgestellt, die die lästigen Arbeiten Staubsaugen, Wischen sowie Fensterputzen übernehmen können. Wir geben euch einen kleinen Überblick über die neuen Modelle.

Neue Robos von Blaupunkt

Blaupunkt, die bisher eher eine Randerscheinung unter den Haushaltsroboter-Herstellern sind, bringt gleich vier Modelle mit zur diesjährigen IFA. Dazu zählen unter anderem der neue Saug-/Wischroboter BLUEBOT XBOOST ROBOTIC sowie der Fensterputzroboter BLUEBOT XWIN.

Der neue BLUEBOT XBOOST ROBOTIC, der im 4. Quartal in den Handel kommen soll, versteht sich mit Alexa und Google Assistant sowie IFTTT. Er saugt und wischt und ist mit 7,6 cm besonders flach. Zudem verleiht ihm seine Oberfläche aus gehärtetem Glas eine edle Optik. Zusätzlich bietet Blaupunkt den bereits erhältlichen Saug-Roboter BLUEBOT XEASY ROBOTIC sowie den Saug- und Wischroboter BLUEBOT XSMART ROBOTIC für die Bodenreinigung an.

Für Durchblick sorgt der BLUEBOT XWIN. Hierbei handelt es sich um einen Fensterputzroboter, der die Scheiben mit einem vibrierenden Reinigungskopf mit speziellem Wischpad reinigt. Er ist nicht ganz so smart, beginnt seine Arbeit per Knopfdruck am Gerät oder auf der mitgelieferte Fernbedienung.

Ecovacs präsentiert Deebot Ozmo 950

Ganz neu im Stall der Saugroboter von Ecovacs ist der Deebot Ozmo 950. Hierbei handelt es sich um das Spitzenmodel des Herstellers und den Nachfolger des Deebot Ozmo 930. Das Teil kann dank „Multi-Floor Mapping“ unter anderem die Grundrisse von drei verschiedenen Etagen speichern. Nur Treppensteigen kann er leider nicht, dafür aber wischen…

Die Reinigungsleistung soll im Vergleich zum Vorgänger um bis zu 21 Prozent besser ausfallen. Auch sonst hat er sehr viel von dem an Bord, was wir von einem guten Saugroboter erwarten. Wer Interesse hat, kann den Deebot Ozmo 950 bereits jetzt bei Amazon bestellen. Die UVP liegt bei 599 Euro.

siio-App
About The Author
Marcus
Marcus
Der Neue im Team. Als begeisterter "Smart-Homer" habe ich große Freude daran, immer neue Technologien kennenzulernen und in mein tägliches Leben zu integrieren - aber nur da, wo es Sinn macht...

Leave a Response