Novi Security System – Rauchmelder und HD Kamera in einem

Bild © Novi Security
Geschrieben von Hamashi
ssmaart-Haus

Ein Rauchmelder welcher nicht nur Rauch dedektiert, sondern auch ungewollte “Besucher” erkennt und dir sofort ein Bild von den Eindringlingen auf dein Smartphone sendet. Dies könnte bald auch dein Zuhause sicherer machen, denn das Kickstarter Projekt “Novi Security” hat bereits jetzt schon das Founding Ziel, vor dem offiziellen Ende, erreicht.

Technische Details:

Ansteuerbar ist die Novi-Hardware via Android oder iOS-Gerät, Achtung – Ihr benötigt auf jeden Fall eines von beiden, ohne Smartphone ist das Novi Security System nicht ansteuerbar!

Als Rauchmelder ist ein ganz normaler Industriestandart-Rauchmelder verbaut – wird Rauch erkannt, ertönt außerdem die Sirene der Basisstation. Diese kann bei Bedarf mittels App deaktiviert werden.

Um zu verhindern, dass dem System unbemerkt der Strom ausgeht, versendet das Novi Security System automatisch eine Nachricht an dein Smartphone sobald der Akkustand niedrig ist. Da es sich hier um eine sehr durchdachte Lösung handelt, gibt es auch einen Notfallplan für den Fall, dass das ausgewählte Telefon nicht reagiert, also keinen Empfang haben oder schlichtweg selbst keinen Strom haben. Hier kann einfach mithilfe der App mehr als eine Notfallnummer hinterlegt werden. Reagiert die erste nicht, schickt das System automatisch eine Nachricht an das nächste hinterlegte Gerät ab. Die Kommunikation über den Browser ist des Weiteren dank HTTPS verschlüsselt, somit werden die zu versendenden Bilder geschützt via Internet versendet.

Leider kann das Novi System nicht alle Sicherheitsbedenken ausräumen, denn für den Fall eines Internetausfalls ist dieses nicht mehr in der Lage eine Nachricht an die entsprechenden Geräte zu senden. Hat die Basisstation keinen Strom mehr, etwa bei einem gewöhnlichen Stromausfall, sendet das System automatisch eine Nachricht an Ihr Smartphone, welche Sie über diesen Umstand informiert.

Die verbaute Kamera ist zwar nur in einem fixen Winkel voreingestellt (17 Grad horizontal), das sollte jedoch für die meisten Anwendungen genügen, da für die typische Höhe von 8 Fuß (2,43m) optimiert.

Eine Nutzung des Novi Security Systems im freien ist zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht möglich, die Hardware ist laut Entwickler Novi Security Inc.[icons icon=”icon-link” color=”#1e73be” size=”13″] noch nicht wetterfest.

[carousel arrows=”display” buttons=”display”] [panel title=”Novi Security” description=”Technische Spezifikationen des Sensors
Bild © Novi Security
“]
Bild © Novi Security

Novi Security Technische Spezifikationen des Sensors
Bild © Novi Security

[/panel] [panel title=”Novi Security ” description=”Technische Spezifikationen
Bild © Novi Security
“]
Bild © Novi Security

Novi Security Technische Spezifikationen
Bild © Novi Security

[/panel] [panel title=”Novi Security” description=”Novi App Oberfläche
Bild © Novi Security
“]
Bild © Novi Security

Novi App Oberfläche
Bild © Novi Security

[/panel] [panel title=”Novi Security Systems” description=”zwei Versionen des Novi Security Systems
Bild © Novi Security
“]
Bild © Novi Security

zwei Versionen des Novi Security Systems
Bild © Novi Security

[/panel] [/carousel]

Handhabung

Um das System betriebsbereit zu bekommen sind nur wenige, einfach Schritte notwendig – einfach die Basisstation an den Strom anschließen, die App auf das Smartphone runterladen und den Anweisungen der App folgen. Die Sensoren selbst sind mit zweiseitigem Klebeband an der Decke zu befestigen und halten dank Ihrer leichten Bauweise sehr gut.

[carousel arrows=”display” buttons=”display”] [panel title=”Novi Security” description=”Kein Stromanschluss notwendig – batteriebetrieben
Bild © Novi Security”]
Bild © Novi Security

Kein Stromanschluss notwendig – batteriebetrieben
Bild © Novi Security

[/panel] [panel title=”Novi Security” description=”App und Funktionen
Bild © Novi Security”]
Bild © Novi Security

App und Funktionen
Bild © Novi Security

[/panel] [panel title=”Novi Security” description=”erkennt Bewegung und Rauch
Bild © Novi Security”]
Bild © Novi Security

erkennt Bewegung und Rauch
Bild © Novi Security

[/panel] [panel title=”Novi Security” description=”verfügt über einen SD Kartenslot
Bild © Novi Security”]
Bild © Novi Security

verfügt über einen SD Kartenslot
Bild © Novi Security

[/panel] [panel title=”Novi Security” description=”Abmessungen des Novi Security
Bild © Novi Security”]
Bild © Novi Security

Abmessungen des Novi Security
Bild © Novi Security

[/panel] [/carousel]

Vorteile gegenüber gewöhnlichen Sicherheitslösungen

  • Keine Fehlalarme an Behörden, der Nutzer bekommt direkt ein Bild von der Situation per Nachricht geschickt und entscheidet selbst wie weiter verfahren wird
  • Keine teuren, langfristigen Verträge
  • Kein Verlegen von Kabeln notwendig da die Stromversorgung mit Batterien organisiert wird, welche Batterien dies genau sein werden, steht zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht fest.

Eine Frage, die bei solchen System immer wieder gestellt werden musst, ist die nach der Erkennung von Haustieren. Gerade günstige Systeme sparen oft „hintenherum“ an solchen Details um die Hardware günstiger auf dem Markt zu bringen. Novi Security beugt dem ganzen vor und verwendet die schon weit fortgeschrittene PIR-Technologie, welche keine Bewegung von Objekten kleiner als 27,2 kg wahrnimmt.

Bild © Novi Security

Novi Security erkennt auch dein Haustier
Bild © Novi Security

Den genauen Zeitraum der Garantie lassen die Entwickler noch offen, auf der entsprechenden Seite von Kickstarter heißt es: „Wenn ein Gerät defekt ist, tauschen wir es aus, jedoch nur wenn wir das zurückgesendete Produkt innerhalb von 30 Tagen nach dem Versendungsdatum erhalten.“ Selbstverschuldete Beschädigungen sind davon natürlich ausgenommen.

Aktueller Status des Projektes bei Kickstarter

Das Basic Goal von $ 80.000 wurde bereits überschritten, sodass eine Umsetzung des ganze auf jeden Fall stattfindet. Momentan befindet sich das Funding bei $ 101.456 und ist auf dem besten Wege auch das erste Stretchgoal von $ 150.000 zu erreichen welches den Nutzern gleich noch Smartwatch-Integration bescheren würde.

Bild © Novi Security

Das Stretchgoal könnte eine Smartwatch Integration bringen
Bild © Novi Security

Da die Finanzierungsrunde noch bis 24.Juli 2014 läuft ist das auf jeden Fall ein realistisches Ziel und es kann bis dahin noch mitgemacht werden auch wenn die beliebtesten Pakete für $ 149 und $ 309 bereits vergriffen sind.

Wenn alles weiterhin nach Plan läuft soll das System ab Januar 2015 lieferbar sein.

Bild © Novi Security

straffer Zeitplan
Bild © Novi Security

Fazit

Für alle die ein sicheres Gefühl bekommen möchten und in das Thema einfach mal „reinschnuppern“ oder Ihre vorhandenes System mit ein paar der oben genannten Features ergänzen wollen ist das Novi Security System genau das Richtige. Aufgrund einiger kleiner Negativ-Aspekte würde ich von einer Stand-Alone-Lösung mit totalem Sicherheitsanspruch jedoch absehen. Sobald wir die Möglichkeit hatten das Gerät zu testen, können wir näheres sagen, bis dahin heißt es – Gespannt bleiben!

Diesen Blogpost hat geschrieben ...

Hamashi

Zahlen Narr, Technik Lover, ewiger Student. Stark am Thema erneuerbare Energien interessiert, immernoch auf der Suche nach dem richtigen Smart Home System. In der Freizeit gern mit Freunden unterwegs.

2 Kommentare

  • Die Idee ist Simpel aber gut.
    Ich denke das sich das Gerät auch in ferner Zukunft durchsetzen wird!
    Wie Wärs noch mit eingebautem Wassersprenkler bei Feuer ? Ist doch auch eine Idee oder nicht?

    Gruß Jens

    • Tag Jens,

      Hast du vollkommen recht. Eine Sprinkleranlage oder irgend ein anderes Wassersystem sollte auf jeden Fall die nächste logische Verbindung sein.

      Vielleicht reicht es auch schon die automatische Bewässerung der Zimmerpflanzen auf 500% zu drehen ;)

      Gruß Hamashi

Gib deinen Senf dazu!