1

Nuki Smart Lock: Neue Updates bringen Speed und Auto-Unlock Optimierungen

by tobias5. Dezember 2017

Nachdem eines der letzten Updates für das Nuki Smart Lock die Steuerung via Google Home brachte, versprechen die beiden jetzigen Updates besonders für solche Nutzer Vorteile, deren Türen nicht automatisch von allein aufspringen.

Mit dem in dieser Woche veröffentlichten Softwareupdate auf Version 1.8.2 bzw. dem Firmwareupdate auf Version 1.5.3 bietet das smarte Schloss nun eine weitere Option, die in der Beschreibung wie folgt umrissen wird:

„Ab sofort kann die Haltedauer der Falle beim Öffnen von Türen mit Knauf verändert werden.“

Nuki Smartlock mit Bridge und Funkfernbedienung Fob

Das bedeutet, dass Nutzer, deren Türen nicht automatisch von allein aufspringen, dieses Problem nun ganz einfach umgehen können. Öffnet sich also das Nuki Smart Lock automatisch, sobald ihr euch in dessen Nähe befindet, wird die Falle natürlich für einige wenige Sekunden (offen) gehalten. In diesem Fall springen die meisten Türen einen spaltweit auf, jedoch leider nicht alle. Mit der seit dem Update anpassbaren Haltedauer kann man sich nun etwas mehr Zeit verschaffen, um die Tür nach einem Auto-Unlock zu öffnen.

Darüber hinaus sollen die Updates natürlich auch einige Optimierungen in Sachen Leistung und Geschwindigkeit bringen. So soll das Schloss nach dem Update bei Usern mit iOS 11 jetzt bis zu sechs mal schneller übertragen, heißt es.

Nuki Smart Lock: Verfügbarkeit der Updates

Wie schon erwähnt, sind die beiden Updates seit Anfang der Woche für alle Nutzer verfügbar. Hat jemand von euch die Updates bereits installiert und kann die Verbesserungen bestätigen?

Update 7.12.2017:

Nachdem uns einige Rückmeldungen erreicht haben, dass ihr Nuki das Update scheinbar nicht finden konnte, haben wir folgende Antwort von den Jungs erhalten (Danke, Kevin!):

„Das Update wird schrittweise ausgerollt. Das bedeutet, dass es immer nur einer definierten Anzahl an Personen zur Verfügung steht. Wenn du also den Vorgang genau startest während nur noch wenige Plätze verfügbar sind und andere sind schon weiter im Prozess kann es passieren, dass du so über das Limit fällst. […] Aber keine Sorge, es wird bald die nächste Runde freigeschaltet und dann kannst du das Update installieren.“

About The Author
tobias
Tobias ist News-Redakteur auf siio.de und privat mondäner Hausherr einer Z-Way-Installation mit HomeKit-Anbindung - Hallo aus Berlin.
  • crazykevin
    crazykevin
    5. Dezember 2017 at 15:03

    Hi,

    leider wird mir noch kein Update angeboten. gerade mal geprüft. Werde es die Tage mal prüfen.

    Gruß Kevin

Leave a Response