Philips Hue HDMI Sync Box erhält Sprachsteuerung und Dolby Vision/HDR10+

Philips Hue HDMI Sync Box erhält Sprachsteuerung und Dolby Vision/HDR10+
Marcus
Geschrieben von Marcus
ssmaart-Haus

Im vergangenen September hat Signify die Philips Hue HDMI Sync Box eingeführt. Nun hat die Box für Philips Hue Entertainment ein großes Update erhalten.

Dank dem neuen Update unterstützt die HDMI Sync Box von Philips Hue nun auch Inhalte mit Dolby Vision und HDR10+ – also den beiden konkurrierenden HDR-Formaten. Noch Spannender aus unserer Sicht ist hingegen, dass ihr die Box jetzt auch per Sprachsteuerung über Alexa, Google Assistant und Siri bedienen könnt.

Nun könnt ihr sie per Zuruf ein- und ausschalten oder die Lichtsynchronisation mit dem Fernseher starten und stoppen. Sogar das Wechseln der Modi sowie HDMI-Kanäle ist per Sprachsteuerung möglich. Allerdings werden erst einmal nur engliche Sprachbefehle unterstützt. Support für die deutsche Sprache soll ab Ende Juni verfügbar sein.

Ebenfalls neu ist, dass ihr die Play HDMI Sync Box nun auch auf eine Infrarot-TV-Fernbedienung oder die Logitech Harmony steuern könnt. Das spart den Griff zur App. Die Konfiguration erfolgt über die Hue Sync App. Über diese könnt ihr das Update auch installieren.

Diesen Blogpost hat geschrieben ...

Marcus

Marcus

Der Neue im Team. Als begeisterter "Smart-Homer" habe ich große Freude daran, immer neue Technologien kennenzulernen und in mein tägliches Leben zu integrieren - aber nur da, wo es Sinn macht...

Gib deinen Senf dazu!