YESLY Smart Home

Philips Hue präsentiert Neuheiten: Smart Plug, Smart Button, Leuchten und Lampen

philips-hue-praesentiert-neuheiten-smart-plug-smart-button-leuchten-und-lampen
Marcus
Geschrieben von Marcus
siio-App

Philips Hue hat sein bereits umfangreiches Sortiment um eine ganze Reihe neuer und verbesserter Produkte ergänzt. Wir geben euch einen Überblick über die Neuheiten zur IFA 2019.

Smart Plug: endlich eine smarte Steckdose von Philips Hue

Besonders spannend, weil erstmals im Philips-Hue-Portfolion, ist der Philips Hue Smart Plug. Der smarte Zwischenstecker ermöglicht es euch, klassische Lampen ohne smartes Leuchtmittel in Philips Hue zu integrieren. Natürlich könnt ihr aber auch eine ganze Reihe anderer Geräte damit schalten. Gefunkt wird per ZigBee oder Bluetooth, die Bridge ist also nicht zwingend erforderlich. Der Preis liegt bei 29,99 Euro pro Stück.
philips-hue-smart-plug

Smart Button: kleiner Button zum Schalten

Neue Möglichkeiten eröffnet auch der Smart Button. Der kleine runde Schalter kann magnetisch oder mit einem Klepe-Pad irgendwo untergebraht werden. Zudem gehört eine Abdeckplatte im Stile von Standardlichtschaltern zum Lieferumfang. Als Aktionen sind das einfache Antippen zum Einschalten des Lichtes sowie langes Drücken für eine Dimmfunktion möglich. Zudem lässt er sich über die Philips Hue Bridge konfigurieren und mit Szenen verbinden. Preislich liegt der kleine Schalter bei 19,99 Euro.
philips-hue-smart-button

Diverse neue Leuchtmittel

Ebenfalls neu im Portfolio von Philips Hue sind eine ganze Reihe von Leuchtmitteln. Offiziell sind nun die bereits vor einiger Zeit durch die Gerüchteküche gegeisterten Filament-Lampen. Drei Stück mit 2.100 K Farbtemperatur und 550 Lumen Helligkeit gibt es zur Auswahl. Sie verstehen sich mit der Bridge sowie Bluetooth, haben eine E27-Fassung und liegen preislich bei 19,99 Euro (klassische Glühbirnenform), 24,99 Euro (Edison-Form) und 29,99 Euro („Globe-Kugel“).
philips-hue-filament
Ebenfalls vorgestellt wurden die bereits seit einigen Tagen erhältlichen neuen GU10-Spots im kompakteren Design und mit verbesserter Farbwiedergabe sowie eine neue Kerze mit E14-Sockel für 19,99 Euro, die allerdings auf Bluetooth verzichten muss und somit die Bridge erfordert.

Neue Lampen von Philips Hue

Auch das Sortiment an kompletten Wand- und Deckenlampen hat Philips Hue noch weiter ausgebaut. Neu sind die Spots Fugato und Argenta, die es mit jeweils einem, zwei, drei und vier Leuchten gibt. Als Centura gibt es sie auch zum Einbau. Die Spots können per Bluetooth angesprochen werden und leuchten als „White and Color Ambience“. Die Einbauspots beginnen bei 64,99 Euro, bei den Spotlampen geht es bei 89,99 Euro los.

Abgerundet werden die Neuheiten zur IFA 2019 von neuen Lampen zur Adore-Serie für das Badezimmer. Und die tragbare Leuchte Philips Hue Go gibt es ebenfalls in überarbeiteter Version. Der Akku der Philips Hue Go 2 hält nun bis zu 16 Stunden. Zudem wurde der unpraktisch untergebrachte Stromanschluss neu positioniert und das Teil benötigt dank Bluetooth nicht mehr zwingend eine Bridge in Reichweite.

Diesen Blogpost hat geschrieben ...

Marcus

Marcus

Der Neue im Team. Als begeisterter "Smart-Homer" habe ich große Freude daran, immer neue Technologien kennenzulernen und in mein tägliches Leben zu integrieren - aber nur da, wo es Sinn macht...

Gib deinen Senf dazu!