YESLY Smart Home

Pro 3: Arlo stellt neue Sicherheitskamera mit 2K-Auflösung vor

Marcus
Geschrieben von Marcus
siio-App

Der für seine verschiedenen smarten Sicherheitskameras bekannte Hersteller Arlo hat heute eine neue Generation seiner Pro-Serie angekündigt: die Arlo Pro 3. Diese wartet mit allerhand Verbesserungen gegenüber dem Vorgängermodell auf.

Verschiedene Verbesserungen

Die neue Arlo Pro 3 sieht optisch annähernd wie die zweite Generation aus. Im Inneren hat sich aber einiges getan. Sie löst nun mit 2K auf und bietet damit fast 80 Prozent mehr Pixel als die Vorgängerversion. High Dynamic Range Image (HDR), ein integriertes Security Light, Farb-Nachtsicht sowie ein weites Sichtfeld von 160 Grad sind ebenfalls integriert. Die kabellose Sicherheitskamera ist für den Einsatz drinnen wie draußen geeignet und lässt sich in gewohnter Manier über die Arlo App steuern.

Zudem gibt es auch eine neue Version des SmartHubs. Dieser sorgt für eine sichere Netzwerkverbindung zur Kamera, eine verbesserte WiFi-Leistung mit mehr Reichweite sowie eine längere Akkulaufzeit. Zudem setzt Arlo KI und Computer Vision-Technologie ein, um Personen, Fahrzeuge und mehr zu erkennen. Auch personalisierte Benachrichtigungen durch benutzerdefinierte Aktivitätszonen sowie die 2-Weg-Audio-System dank integriertem Mikrofon und Lautsprecher sind möglich.

Die neue Arlo Pro 3 ist ab dem 1. Oktober bei Amazon vorbestellbar und wird ab dem 28. Oktober ausgeliefert. Der Preis ist mit knapp 600 Euro für zwei Pro-3-Kameras samt SmartHub allerdings nicht gerade günstig. Zusätzliche Kameras schlagen mit knapp 300 Euro je Stück zu Buche.

Diesen Blogpost hat geschrieben ...

Marcus

Marcus

Der Neue im Team. Als begeisterter "Smart-Homer" habe ich große Freude daran, immer neue Technologien kennenzulernen und in mein tägliches Leben zu integrieren - aber nur da, wo es Sinn macht...

Gib deinen Senf dazu!