ssmaart-Haus

Ring Video Doorbell 3 und neuer Ring Chime sind jetzt erhältlich

Marcus
Geschrieben von Marcus
ssmaart-Haus

Vor einigen Wochen haben wir über die nahende Ring Video Doorbell 3 informiert. Nun ist die neue Videotürklingel der dritten Generation von Ring im Handel erhältlich.

Die neue Ring Video Doorbell 3 bringt im Vergleich zur Ring Video Doorbell 2 einige Verbesserungen mit sich. Zu nennen ist hier vor allem die Tatsache, dass sie nun nicht mehr nur mit 2,4 GHz, sondern auch mit 5 GHz funkt. Das ermöglicht eine verbesserte Verbindung zum heimischen WLAN. Zudem bietet sie auch eine verfeinerte Bewegungserfassung. Dank der Nah-Bewegungszone können individuelle Bereiche für die Bewegungserfassung festgelegt werden.

Ansonsten bietet die neue Video Doorbell 3 die üblichen Funktionen, die auch schon die anderen Modelle bieten. Die Stromversorgung erfolgt per integriertem Akku. Sie kann aber auch (wie die von mir vor einiger Zeit getestete Ring Video Doorbell Pro) fest verdrahtet werden. Die neue Ring Video Doorbell 3 kostet 199 Euro und kann bei Amazon bestellt werden. Wer die aufgezeichneten Videos der Türklingel speichern will, benötigt zusätzlich ein kostenpflichtiges Abo für 3 Euro im Monat. Das Live-Video funktioniert auch ohne weitere Kosten.
ring-chime
Zudem hat Ring auch einen neuen Ring Chime vorgestellt. Der neue kabellose Türgong kann einfach in eine Steckdose gesteckt werden und klingelt dann in verschiedenen Wunschtönen. Erhältlich ist auch er bei Amazon, der Preis liegt bei 35 Euro.

Diesen Blogpost hat geschrieben ...

Marcus

Marcus

Der Neue im Team. Als begeisterter "Smart-Homer" habe ich große Freude daran, immer neue Technologien kennenzulernen und in mein tägliches Leben zu integrieren - aber nur da, wo es Sinn macht...

Gib deinen Senf dazu!