ssmaart-Haus

Samsung SmartThings kommt nach Deutschland – unter dem Cobrand Aeotec

Marcus
Geschrieben von Marcus
ssmaart-Haus

Bisher gab es den SmartThings Hub für Samsungs Smart-Home-System in Deutschland nur bei Vodafone im Abo. Das ändert sich nun – dank Aeotec.

Aeotec und SmartThings haben eine neue Kooperation bekanntgegeben. Dies ermöglicht der Z-Wave Europe GmbH eine Erweiterung des eigenen Portfolios um “Works with SmartThings”-zertifizierte Produkte. Verknüpfbar sind diese mit dem neuen “Works as a SmartThings Hub”.

samsung-smartthings-kommt-nach-deutschland--unter-dem-cobrand-aeotec

Damit kommt ein weiteres flexibles Smart-Home-System nach Deutschland. Denn der Hub unterstüttzt Zigbee 3.0, Z-Wave (EU-Frequenz) und WiFi, lässt sich mit dem Google Assistant und Alexa verknüpfen und weist natürlich viele typische Funktionen wie eigene Routinen auf. Zudem bietet Aeotec bereits eine Vielzahl an kompatiblen Produkten, die du hier bestellen kannst. Unter anderem gibt es einen Bewegungsmelder, Wassersensor, Zwischenstecker, Tür-Fensterkontakt und vieles mehr.

Diesen Blogpost hat geschrieben ...

Marcus

Marcus

Der Neue im Team. Als begeisterter "Smart-Homer" habe ich große Freude daran, immer neue Technologien kennenzulernen und in mein tägliches Leben zu integrieren - aber nur da, wo es Sinn macht...

2 Kommentare

  • Dumme Fragen gibt es ja nicht, lässt sich denn dann der SmartThings Hub und ein Fibaro HC parallel betreiben. Genau gesagt, so dass ich die Z-Wave Module sowohl über SmartThings als auch über Fibaro ansteuern kann?

Gib deinen Senf dazu!