Saugroboter Neato Botvac D7 Connected jetzt erhältlich

Marcus
Geschrieben von Marcus
ssmaart-Haus

Seid ihr auf der Suche nach einem neuen Staubsauger-Roboter? Dann haben wir spannende Neuigkeiten für euch. Denn der im vergangenen Jahr vorgestellte Saugroboter Neato Botvac D7 Connected ist mittlerweile auch in Deutschland erhältlich.

Habt ihr euch bereits mit dem Themenbereich der Staubsauger-Roboter beschäftigt, dürfte euch der Hersteller Neato vermutlich ein Begriff sein. Die Geräte des Herstellers zeichnen sich unter anderem durch die besondere Form aus, die wie ein “D” ausschaut. So ist es auch beim neuen und 899 Euro teuren Neato Botvac D7 Connected, der laut Aussage des Herstellers der:

“bisher leistungsfähigste Roboter Staubsauger der Neato-Familie ist.”

Das klingt doch schon einmal vielversprechend.

Ob das Gerät die hohen Erwartungen, die solche Aussagen schüren, auch wirklich erfüllt, kann erst ein Test zeigen. Die bloßen Fakten des Neato Botvac D7 Connected klingen aber schon einmal eine vielversprechend. Neben einer hohen Saugkraft und einem Ultra-Leistungsfilter bietet dieser neue Neato-Saugroboter unter anderem größere Reinigungsbürsten. Selbst Tierhaare soll er von Teppichböden, Parkett, Laminat und Fliesen problemlos entfernen können.

Vielseitig und absolut smart

Am Spannendsten ist bei einem Saugroboter neben der Reinigungsleistung immer die Bedienung sowie die Vernetzung. Die ist bei Neato wie gewohnt hervorragend. Natürlich könnt ihr den Neato Botvac D7 Connected über die tolle Neato-App für iOS und Android steuern. In der neuen Version 2.0 kommt sie mit FloorPlanner daher. Der Roboter verschafft sich zunächst einen Überblick über die Umgebung und legt eine virtuelle Karte an. Per Touch auf dem Display könnt ihr diese einsehen und No-Go-Areas festlegen sowie seinen Reinigungsprozess in Echtzeit verfolgen.

Ebenfalls absolut interessant, wenn auch für die hochpreisigen Modelle Standard, ist das Anlegen von Zeitplänen, sodass ihr den Neato Botvac D7 Connected regelmäßig zur Arbeit schicken könnt, ohne dass ihr den Finger krumm machen müsst. Kein Standard ist hingegen die gute Konnektivität, die dieser Neato-Saugroboter bietet. Neben der App für Smartphone und Tablet könnt ihr den Neato Botvac D7 Connected unter anderem auch per Apple Watch, Amazon Alexa, Google Home, IFTTT, den Facebook Messenger und mehr steuern. Dies ergibt viele Möglichkeiten, um den Neato Botvac D7 Connected perfekt in euer Smart Home zu integrieren. Mit IFTTT wäre z. B. denkbar, dass der Saugroboter dann von seiner täglichen Putzroutine abweichen soll, wenn ihr unerwartet doch zu Hause seid oder der Fernseher läuft. Hier sind euch kaum Grenzen für eure smarten Ideen gesetzt…

Diesen Blogpost hat geschrieben ...

Marcus

Marcus

Der Neue im Team. Als begeisterter "Smart-Homer" habe ich große Freude daran, immer neue Technologien kennenzulernen und in mein tägliches Leben zu integrieren - aber nur da, wo es Sinn macht...

1 Kommentar

Gib deinen Senf dazu!