0

Schön, einfach und smart: Ein Thermostat namens Zen

by Nase14. Juli 2015
Rating
Bewertung der Leser
Rate Here
Nutzen
Bewertung der Leser
1 rating
You have rated this

„Beautiful, simple, connected“: Mit diesem Slogan werben die Hersteller für ihr Thermostat Zen. Die Anschubfinanzierung lief bis September 2014 über Indiegogo (130 Prozent). Die ersten Backer haben ihr Produkt schon erhalten.

Zur Schönheit: Zen ist viereckig und in schwarz oder weiß erhältlich. Eher unauffällig. Ein LED-Bildschirm zeigt nötige Informationen und fährt ansonsten in den Standby-Modus.

Und was kann Zen? Mit Absicht nur das, was ein Thermostat können muss, und zwar die Temperatur messen und dann entsprechend heizen, kühlen, lüften und bei allem Energie sparen. Letzteres, in dem es sich mit vorhandenen Smart Home-Systemen kombiniert, die Zigbee sprechen. Außerdem funktioniert es mit den Systemen von Openhome und Swann One sowie diversen Heizungs- und Klimaanlagen und ist über eine Bridge auch ans WiFi koppelbar.

Kaufen kannst du Zen momentan nur bei bestbuy für 199,99 Dollar. Das Angebot bei Amazon ist gerade nicht verfügbar.

Foto @ zenthermostat.com

siio-App
About The Author
Nase
Nase
Hallo, ich bin die Franzi und als Freiberuflerin vor allem im Dresdner Lokaljournalismus unterwegs. Von mir lest ihr hier vor allem News und Bookmarks. Mit ganz viel Stolz hab ich vor Kurzem erst die ersten Smart Home-Komponenten in meinem Zuhause installiert - stolz, weil mir technisch manchmal ein bisschen der Durchblick fehlt. Wenn ich nicht arbeite, bin ich meist am zocken und ich liebe Katzencontent.

Leave a Response