Schuld sind die Schnittstellen – Probleme im SmartHome

@Home Depot GE
Geschrieben von Nase
smaart-Haus

Auch Dan Conlon (Cocoon) hat so seine Schwierigkeiten mit dem, was zum Teil unter dem Namen SmartHome firmiert. Und Schuld sind die Schnittstellen.

Dazu führt er ein schönes Beispiel an. Statt das Licht mit einem Klick anzustellen, können wir es jetzt in fünf Schritten leuchten lassen

  1. Telefon nehmen
  2. Telefon entsperren
  3. Home-Screen finden
  4. Licht-App starten
  5. Licht anschalten

Und weil das natürlich blöd ist, hat der Leuchten-Hersteller nun einen Schalter auf den Markt gebracht, der die völlig veralteten Wandschalter, die wir schon hatten, effektiv ersetzt.

2015 muss jetzt das Jahr werden, in dem sich die Anwendungen von SmartHome-Dingen grundlegend vereinfachen. Lest weiter auf techcrunch.com[icons icon=”icon-link” color=”#1e73be” size=”14″].

Foto @Home Depot GE

juicyfields

Diesen Blogpost hat geschrieben ...

Nase

Hallo, ich bin die Franzi und als Freiberuflerin vor allem im Dresdner Lokaljournalismus unterwegs. Von mir lest ihr hier vor allem News und Bookmarks. Mit ganz viel Stolz hab ich vor Kurzem erst die ersten Smart Home-Komponenten in meinem Zuhause installiert - stolz, weil mir technisch manchmal ein bisschen der Durchblick fehlt.
Wenn ich nicht arbeite, bin ich meist am zocken und ich liebe Katzencontent.

3 Kommentare

  • Sehr schöne Anekdote,
    ist aber immer die Frage was man erreichen möchte – meine Vorstellung vom smarten Heim ist, dass das Heim selbst weiß was wann zu tun ist. Ich also gar kein Schalter mehr drücken muss. Nur um das gleiche Ziel über ein anderes “Medium” zu erreichen ist für mich noch kein Fortschritt in der Usebility.
    Gruß
    dk

  • Die Branche wirbt ja sehr gerne mit fröhlichen Familien, welche auf dem Sofa sitzen und mit dem iPad das Licht einschalten. Das mag in der Realität vielleicht für die erste Zeit ganz nett sein, ist aber auf die Dauer gesehen (zurzeit) ziemlich nervig. Ist das Gebäude noch so intelligent, es muss immer die Möglichkeit vorhanden sein noch per Hand zu steuern!

    Liebe Grüße
    Arne

Gib deinen Senf dazu!