0

shine: neuer digitaler Energiemanager bringt Energiewende zu euch nach Hause

by Marcus11. Juli 2018

Mit shine geht diese Woche der erste digitale Energiemanager für zu Hause an den Start. Das gleichnamige Berliner Unternehmen bietet ein Energiemanagement-Tool, das mobil als App für Android und iOS zur Verfügung steht, für die Energiewende in euren eigenen vier Wänden.

shine ist ein umfassendes Energiemanagement-Tool, das alle Handlungsoptionen für die Energieversorgung in den eigenen vier Wänden transparent darstellt. Aktuell besteht der Service aus einem kostenlosen Vergleichs- und Wechselservice für Stromtarife sowie einer individuellen Wirtschaftlichkeits- und Investitionsanalyse für die private Stromerzeugung. So wird z. B. geklärt, ob sich die Anschaffung einer Photovoltaik-Anlage lohnt?

Einfach den günstigsten Stromtarif finden

Über den kostenlosen Energiecheck in der shine App könnt ihr für euch in jeder Lebensphase die beste und zugleich wirtschaftlichste Lösung zur Versorgung mit Strom und Wärme ermitteln. Unter anderem ermittelt shine, welcher Stromanbieter am besten für euren Stromverbrauch geeignet ist. So könnt ihr mit einem Wechsel ggf. Geld sparen im Vergleich zu eurem aktuellen Tarif.

Der Vergleich erfolgt direkt in der App, indem eure Verbrauchsdaten, eure Postleitzahl, den aktuellen Stromtarif sowie die Präferenz für konventionellen Strom, Ökostrom oder zertifizierten Ökostrom eingebt. Zudem profitiert ihr von einer kontinuierlichen und automatischen Wechselerinnerung, sodass ihr informiert werdet, sobald es einen besseren bzw. günstigeren Tarif gibt.

Energiemanagement-Tool für die eigene Stromproduktion

Liebäugelt ihr mit dem Gedanken selbst Strom zu produzieren, bietet euch das Energiemanagement-Tool noch mehr. Die App ermöglicht eine Wirtschaftlichkeitsberechnung und Investitionsanalyse zum Einstieg in die private Stromproduktion mittels Photovoltaik, Batterie oder BHKW.

Anhand der Nutzerangaben wie beispielsweise Haushaltsgröße, Stromkonsum oder Dachfläche könnt ihr kostenlos berechnen, welcher Autarkiegrad ihr erreichen könnt, wie hoch das Investment in die Anlage wäre und welche Kostenersparnis und Rendite ihr dadurch erreichen könnt. Zudem begleitet euch shine in Zusammenarbeit mit ausgewählte Partnerunternehmen auch bei die Installation der gewählten Anlage.

Hardware zum Energiesparen

Neben der App bietet shine auch noch weitere Produkte rund um das Thema Energiesparen. Mit dem shineSmart (kostet 4,99 Euro/Monat) könnt ihr die Energieflüsse in eurem Haus in Echtzeit visualisieren und so den Verbrauch einzelner Geräte ermitteln.

Mit dem shineHub (kostet 14,99 Euro/Monat) bietet das Unternehmen zudem noch eine Plug & Play Lösung für alle Stromproduzenten. Das Tool hilft euch dabei, Einsparungen durch Erhöhung der Eigen­­strom­nutzung zu realisieren, indem es euch eine Echtzeit­­­darstellung von Produktion, Verbrauch, Netz­­­ein­speisung und -Bezug ermöglicht.

siio-App
About The Author
Marcus
Der Neue im Team. Als begeisterter "Smart-Homer" habe ich große Freude daran, immer neue Technologien kennenzulernen und in mein tägliches Leben zu integrieren - aber nur da, wo es Sinn macht...

Leave a Response