0

Skoda stellt smartes E-Bike Klement vor

YESLY Smart Home
by Marcus7. März 2019

Skoda hat auf dem Genfer Auto-Salon das neue E-Bike Klement vorgestellt. So stellt sich der Autohersteller in Zukunft Mikromobilität in Großstädten vor.

Das E-Bike ist mit seinem 4-kW-Radnabenmotor mit Rekuperation bis zu 45 km/h schnell und fährt für bis zu 62 Kilometer weit. Die Bedienung erfolgt über die Fußpedale, durch deren Neigung die Fahrt geregelt wird. Für Sicherheit sorgen eine hydraulische Bremse mit ABS-Funktion vorn sowie ins Fahrzeug integrierte LED-Lichter.

Zudem sind allerhand smarte Features mit an Bord. Im Bereich des Lenkers ist ein Smartphone-Halter mit induktiver Ladefunktion untergebracht. Das Smartphone ist zudem der Schlüssel zum vernetzten Fahren. Dies ermöglicht eine Verknüpfung mit den Konnektivitätsangeboten von Skoda, zu denen unter anderem die Coming-Home-Funktion gehört.

Was Klement kostet und ob bzw. wann es auf den Markt kommen könnte, ist uns derzeit leider nicht bekannt. Wer nicht bis dahin warten will, wird beim Hersteller Technibike fündig. Dieser verkauft bereits heute erfolgreich E-Bikes, darunter eine elektrische Version des Kultfahrrads „Cooper“.

siio-App
About The Author
Marcus
Marcus
Der Neue im Team. Als begeisterter "Smart-Homer" habe ich große Freude daran, immer neue Technologien kennenzulernen und in mein tägliches Leben zu integrieren - aber nur da, wo es Sinn macht...

Leave a Response